Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543430

Lions Club Karlsruhe-Mitte fördert Inklusions-Filmprojekt

Crowdfunding-Kampagne für Kurzfilmprojekt "JUSTICE - Gerechtigkeit ist (k)ein Zufallsprodukt" erfolgreich

(lifePR) (Karlsruhe / Stuttgart, ) Ein Kulturprojekt mit Menschen mit Behinderung umzusetzen ist das Ziel des Inklusionsprojektes "JUSTICE - Gerechtigkeit ist kein Zufallsprodukt". Bei dem Projekt, an dessen Ende ein 10-minütiger Kurzfilm steht, arbeiten sowohl vor als auch hinter der Kamera Menschen mit Behinderung mit erfahrenen Filmprofis zusammen. Damit wird für sie eine Filmproduktion greif- und erlebbar und sie nehmen Teil am öffentlichen kulturellen Leben. Die Hauptfigur der schwarzen Komödie ist CARSTEN (Matthias Bohnet). Gestern hat die Crowdfunding-Kampagne auf Startnext die Fundingschwelle von 7.500 Euro geknackt. Damit ist ein wesentliches Ziel erreicht, um nun mit der Vorproduktion des Films zu beginnen.

Ebenfalls unterstützt wird das Projekt vom Lions Club Karlsruhe Mitte, der das Projekt mit weiteren 1.500 Euro fördert und auch das Filmboard Karlsruhe beteiligt sich als Co-Produzent bei der Einwerbung weiterer erforderlicher Finanzmittel für den Film, bei dem es auch in der Geschichte um Menschen mit Behinderung geht.

CARSTEN hat das Down-Syndrom und Sprachprobleme. Eines Tages wird er von Jugendlichen auf der Straße angemacht und muss fliehen. Er landet aus Versehen im Rotlichtviertel und wird von Prostituierten vor den Jugendlichen in Schutz genommen. Als ROCCO, ein Zuhälter, feststellt, dass die Frauen mit den Jugendlichen Ärger haben, schaltet er sich ein, in der Hoffnung, die Frauen würden ihn anschließend um Schutz bitten...

Das Projekt JUSTICE wird federführend von Willy Rollé und Volkan Demirkan umgesetzt. Willy Rollé ist Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Geboren in Paris, hat er Philosophie an der Sorbonne und audiovisuelle Medien an der Hochschule der Medien Stuttgart studiert. Cross-Over und Interdisziplinarität charakterisieren seinen Werdegang. Zu seinen künstlerischen Arbeiten zählen mehrere Kurzfilme, die national und international auf Festivals präsentiert worden sind. Zahlreiche Erfahrungen hat Willy Rollé gesammelt - darunter in Produktionen der Filmakademie Ludwigsburg, der Hochschule der Medien, der FEMIS von Paris, FischerAppelt, SWR, BR, TRACE.TV oder ARTE. Willy Rollés letzte Arbeit "ART GALLERY" war auf der Filmfestspiele in Cannes 2014 im Short Film Corner zu sehen und vertritt Deutschland bei EUROCHANNEL SHORT FILMTOUR.

Volkan Demirkan ist Schauspieler. Er entdeckt seine Leidenschaft für das Schauspiel unter der Spielleitung von Volker Lösch 2008 im Staatstheater Stuttgart, in dem er bei "Wut" und "Titius Andronicus" mitwirkte. Danach erfolgen unterschiedliche Auftritte im TV wie "Soko Stuttgart" unter der Regie von Didier Danquart oder Gero Weinreuter. Dermirkan besuchte die Theaterakademie in Köln.

2013 begegnete Volkan dem Regisseur Willy Rollé, der das sozial-künstlerische Projekt KOPFKINO in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Medien und dem Forum der Kulturen Stuttgart leitete. Seitdem entstanden zwei Arbeiten unter der Regie von Willy Rollé: der kollektive Kurzfilm "Kaffee, Sucuk und Sarah" und der Kurzfilm ART GALLERY.

JUSTICE befindet sich derzeit in der Finanzierungsphase. Einen großen Beitrag leistet hierbei der Lions Club Karlsruhe Mitte. Dieser unterstützt das Projekt mit 1.500 Euro. Das ist ein wichtiger Finanzierungsanteil, um die anvisierten 7.500 Euro, die das Projekt für seinen Start benötigt, zu erreichen. "Unser Club widmet sich dem Thema 'Schattenkinder', also jungen Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen und leider viel zu oft unsichtbar sind mit all ihren Problemen, Sorgen und Nöten", so Club-Präsidentin Elke Sieber. "Wir fanden den integrativen Ansatz des Projektes 'JUSTICE' sehr spannend, bei dem junge Menschen mit Behinderung aktiv in eine Kulturproduktion eingebunden werden und so gezeigt werden kann, dass diese einen wertvollen Beitrag zu unserem Kulturleben leisten können", so Sieber weiter.

www.justicederfilm.de
www.startnext.com/justicederfilm

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer