Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155519

FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds am Start

Direkte Beteiligung an wachstumsstarken und nachhaltig ausgerichteten mittelständischen Unternehmen - optional mit Kapitalabsicherung und Sparplan

(lifePR) (München, ) Mit dem FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds setzt die FIDURA Capital Consult GmbH ihr Engagement im Bereich der nachhaltig orientierten Private-Equity-Publikumsfonds konsequent fort. Der seit Mitte März 2010 in der Platzierung befindliche FIDURA Fonds hat einen Zielvolumen von 30 Mio. Euro. Er bietet Anlegern die Möglichkeit, langfristig und verantwortungsbewusst Vermögen aufzubauen.

Das 2001 gegründete Münchner Emissionshaus FIDURA Capital Consult GmbH kommt mit dem neuen FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds der gestiegenen Nachfrage der Anleger nach sozial und ökologisch verträglichen Investments bereits seit Auflegung des Vorgängerfonds FIDURA Rendite Plus Ethik im Jahr 2005 entgegen. Viele Anleger wollen nur in Unternehmen und Projekte investieren, die mit ihren eigenen Lebensgrundsätzen und ethischen Prinzipien übereinstimmen. Darüber hinaus erkennen immer mehr Menschen, dass sie mit Geldanlagen wie den FIDURA Fonds Veränderungen in Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft erreichen können.

FIDURA Fonds: gute Rendite im Einklang mit Umwelt und Gesellschaft

Hinzu kommt, dass sich nachhaltig ausgerichtete Unternehmen nachgewiesenermaßen besser entwickeln als solche, die sich nicht an ökologischen und sozialen Zielsetzungen orientieren. Denn nachhaltig wirtschaftende Unternehmen agieren mit mehr Weitsicht und vermeiden bzw. verringern dadurch Risiken. Dies belegt eine aktuelle Studie der Universität Zürich über den Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und Wertentwicklung. Durch das weitsichtigere Handeln verschaffen sich ethisch agierende Unternehmen einen Vorsprung am Markt und sichern sich damit, wie die Studie ebenfalls belegt, zusätzliche Geschäftschancen.

Die Kriterien, die der FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds unter Nachhaltigkeitsaspekten an Unternehmensbeteiligungen anlegt, entsprechen in weiten Teilen den Kriterien des "Natur-Aktien-Index" (NAI) und der "Darmstädter Definition" nachhaltiger Geldanlagen. Zur Anwendung kommen daher sowohl Negativkriterien - darunter Waffenproduktion oder diskriminierende Arbeitsbedingungen - als auch Positivkriterien, darunter die Forderung nach einem Produkt- und Dienstleistungsangebot, das einen konkreten Beitrag zur Lösung zentraler Menschheitsprobleme leistet.

Hohe Renditen durch Unternehmensbeteiligungen

Wie schon der FIDURA Rendite Plus Ethik Fonds beteiligt sich auch der neu aufgelegte FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds direkt an wachstumsstarken, innovativen Unternehmen. Diese sind aufgrund ihrer Produkte, ihres Geschäftskonzeptes und ihres Managements überdurchschnittlich attraktiv und verfügen über ein hohes Gewinn- und Wertsteigerungspotenzial. Neben den hohen Renditen zeichnet sich das Anlagesegment Private Equity - unter der Voraussetzung eines professionellen Beteiligungsmanagements - durch ein günstiges Rendite-Risiko-Verhältnis aus. "Ein wesentlicher Grund hierfür liegt darin, dass dem Investor sowohl vor als auch während der Beteiligung umfassende Informationen über das Unternehmen zur Verfügung stehen - damit wird der Erfolg der Beteiligungsunternehmen besser vorhersehbar und zum Teil auch steuerbar", erklärt Klaus Ragotzky, Geschäftsführer der FIDURA Capital Consult GmbH. "Nach dem Rückgang der Überbewertungen an den Aktien- und Beteiligungsmärkten ist das Marktumfeld für die Beteiligung an Unternehmen sehr attraktiv. Durch die derzeit speziell bei kleineren Unternehmen interessanten Einstiegskonditionen ist die Wahrscheinlichkeit groß, in den nächsten Jahren hohe Wertzuwächse mit Unternehmensbeteiligungen zu erzielen", so Ragotzky weiter.

Bei der Anlagepolitik des FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds wird das aus erfahrenen Unternehmern bestehende Fondsmanagement einen eindeutigen Schwerpunkt auf Direktbeteiligungen legen.

Vollständiger Kapitalerhalt

Der FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds bietet den Anlegern die Möglichkeit der Kapitalabsicherung, um dem Sicherheitsaspekt für den langfristigen Vermögensaufbau angemessen Rechnung zu tragen. Entscheidet sich der Anleger nicht ausdrücklich gegen diese Option, wird der nicht für Beteiligungen eingesetzte Teil der Einlage in den FIDURA Fonds nach Berücksichtigung einer ausreichenden Liquiditätsreserve entweder direkt in Produkte erstklassiger angelsächsischer Versicherungsgesellschaften investiert oder bei renommierten Versicherungsunternehmen angelegt, die ihrerseits in angelsächsische Versicherungsprodukte investieren. "Im Vergleich zu deutschen Assekuranzen konnten angelsächsische Versicherungsgesellschaften in den vergangenen Jahren erheblich höhere Renditen erwirtschaften", so Ragotzky. Beabsichtigt ist, dass das von den einzelnen Versicherungen über die Laufzeit des Fonds erwirtschaftete Kapital den Wert der gesamten Fondseinlage des Anlegers erreicht und so dessen Kapitaleinsatz absichert.

Zweifache Kapitalrückflüsse

Der Anleger kann bei dem neuen FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds Kapitalrückflüsse sowohl aus Erlösen, die aus der Veräußerung der eingegangenen Beteiligungen resultieren, als auch aus Gewinnausschüttungen und Zinserträgen erwarten. Anleger, die sich nicht ausdrücklich gegen die Kapitalabsicherung entscheiden, können zum Ende der vereinbarten Laufzeit mit weiteren Rückflüssen aus Versicherungsprodukten rechnen. Im Sinne der Ethik- und Nachhaltigkeitsorientierung werden beim FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds fünf Prozent der nicht aus Versicherungserträgen resultierenden Ausschüttungen für ökologische oder gemeinnützige Projekte gespendet.

FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 4 GmbH & Co. KG

Die FIDURA Private Equity Fonds investieren direkt in wachstumsorientierte mittelständische Unternehmen und eröffnen Normalanlegern den Zugang zur renditestarken Anlageklasse Private Equity. Die Anleger der FIDURA Private Equity Fonds profitieren vom hohen Renditepotenzial innovativer Unternehmen. Das aktuelle Angebot, der FIDURA Rendite Sicherheit Plus Ethik 3 Fonds, ist darüber hinaus der einzige öffentlich angebotene Private-Equity-Fonds mit festen ethischen Beteiligungskriterien in Deutschland. Gleichzeitig bieten die FIDURA Fonds optional die Möglichkeit der Kapitalabsicherung über erstklassige angelsächsische Versicherungsgesellschaften. Mit einem platzierten Fondsvolumen von über 75 Millionen Euro gehört das Münchner Emissionshaus FIDURA Capital Consult GmbH zu den führenden Anbietern von direkt investierenden Private-Equity-Publikumsfonds in Deutschland.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer