Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150473

Familienzuwachs bei den Familienhotels Südtirol

Die Südtiroler Spezialisten in Sachen Familienurlaub begrüßen mit dem Dolomit Family Resort Garberhof ein neues Mitglied

(lifePR) (München, ) Das Vier-Sterne-Plus Dolomit Family Resort Garberhof in Rasen im Antholzer Tal bietet mit seinem einzigartigen Konzept eine Kombination aus Resort und Bauernhof. Die fünf Chalets mit 30 großzügigen Familiensuiten im Landhaus-Stil zeigen einen sonnigen Panorama-Blick auf die umliegende Bergwelt und sind durch Laubengänge miteinander verbunden. Die erstklassige Küche verwendet vorwiegend Produkte aus der eigenen Landwirtschaft. In der Nähe des Hotels befindet sich der Kronplatz - ein ideales Familienskigebiet mit kostenlosem Skipass für Kids bis acht Jahre. Im Mini-Maxiclub werden die Kinder an bis zu sieben Tage der Woche liebevoll betreut. Die Allerkleinsten sind im Pinolandia-Baby bestens versorgt. Mama und Papa finden Entspannung im Spa-Bereich mit Pool und alpiner Wellness.

Preisbeispiel Dolomit Family Resort Garberhof: Sieben Tage für zwei Erwachsene und ein Kind bis drei Jahre in der Suite mit All-inclusive-Arrangement (Frühstücksbuffet, Mittagssnack, Nachmittagsjause sowie Abendmenü nach Wahl) ab 1.373,61 Euro.

Die 25 Familienhotels Südtirol sind die Spezialisten in Sachen Familienurlaub. Da schon die Vorbereitung für die wohl verdienten und lang ersehnten Ferien schnell zum Stress werden kann, bieten die Betriebe alles, was das Herz von Groß und Klein begehrt. So können auch Wickelunterlage, Flaschenwärmer und Kinderwagen getrost zu Hause bleiben. In punkto Ausstattung und Kinderbetreuung müssen alle Familienhotels strenge Qualitätskriterien erfüllen. So wird sichergestellt, dass die Ferien mit der Familie auch wirklich zu den schönsten Wochen des Jahres werden. Neben Entspannung für Groß und Klein stehen vor allem das gemeinsame Erleben und die gemeinsame Zeit im Vordergrund - ob beim Sport oder in der spannenden und abwechslungsreichen Südtiroler Natur.

Der Natur auf der Spur

Alle 25 Häuser legen einen besonderen Wert auf das Thema Natur. Südtirols Natur schnuppern, fühlen und schmecken - diese Attribute werden bei den Familienhotels Südtirol in allen Bereichen umgesetzt: Ob bei der Ausstattung und Gestaltung des Hotels im Innen- und Außenbereich, der Auswahl der Spielzeuge, individuellen Familienprogrammen, bei speziellen Urlaubspaketen oder auch bei diversen Themenwanderungen - die Familienhotels Südtirol setzen auf natürliche Ressourcen. Naturpädagogisch geschulte Betreuer begeben sich mit kleinen Naturforschern auf Entdeckungsreise: Fragen wie "Aus was wird Käse hergestellt?", "Wie schaut eine Ameise unter der Lupe aus?", "Wie baut man einen sicheren Unterschlupf im Wald?" oder "Welche Pflanzen kann ich essen?" werden erforscht und beantwortet.

März 2010

Weitere Informationen zu den Familienhotels im Internet unter www.familienhotels.com oder direkt bei den Familienhotels Südtirol, Pfarrplatz 11, I-39100 Bozen, Tel.: 0039 0471 999 990, E-Mail: info@familienhotels.com; Informationen zum Familienland Südtirol unter: www.suedtirol.info/familie

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Benefizkonzert für Brot für die Welt am 3. Advent

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg, Landesstelle Brot für die Welt, lädt zum festlichen Benefizkonzert des Stuttgarter Kammerorchesters für Brot...

Deutscher Engagementpreis 2016: "Demokratie lebt vom Mitmachen"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit hat heute (Montag) in Berlin den Deutschen Engagementpreis verliehen: Die wichtigste Auszeichnung für bürgerschaftliches...

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Disclaimer