Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66512

Erster Tag der offenen Tür am 10. Oktober 2008 an der FHM Bielefeld

Studien- und Laufbahnberatung, Medienworkshops und Showroom WEB 3D

(lifePR) (Bielefeld, ) Am Freitag, den 10. Oktober 2008, öffnet die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld ihren Campus erstmals zu einem Tag der offenen Tür. Von 11.00 - 18.00 Uhr haben Schüler, Eltern und alle interessierten Besucher die Möglichkeit, die Hochschule zu erkunden, an Workshops teilzunehmen, interessante Einblicke in wissenschaftliche Projekte zu bekommen und mit Studierenden, Absolventen, Mitarbeitern und Professoren der FHM Bielefeld ins Gespräch zu kommen. Neben den Bachelor- und Master-Studiengängen sowie Weiterbildungsangeboten in den Bereichen Wirtschaft, Medien, Kommunikation und Gesundheit werden an verschiedenen Stationen studentische Praxisprojekte, Forschungsthemen und internationale Kooperationen der FHM Bielefeld vorgestellt. Weitere Schwerpunkte bilden die Themenfelder Existenzgründung und Unternehmensnachfolge.

Wer sich für ein Studium interessiert oder einfach mal einen Hochschul-Campus mit Vorlesungsräumen, Bibliothek und allem was dazu gehört kennen lernen möchte, ist am 10. Oktober 2008 herzlich zum Tag der offenen Tür der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Ravensberger Straße 10 G in Bielefeld, eingeladen. Nicht nur die Studienberatung, sondern auch Professoren, Dozenten und wissenschaftliche Mitarbeiter stehen an diesem Tag als Ansprechpartner für alle Fragen rund um Studium, Forschung und Weiterbildung zur Verfügung. Gemeinsam mit dem FHM Alumni e.V. - der Absolventenvereinigung der FHM Bielefeld - bietet das Career Service Center außerdem Bewerbungstrainings an. Individuelle Laufbahn- oder Karriereberatung für Schüler und Studenten wird vom FHM-Kompetenzzentrum angeboten. Im FHM-Forum werden studentische Filmprojekte, Kooperationsprojekte mit Unternehmen sowie ausgewählte Diplom- bzw. Bachelorarbeiten zu interessanten Themen vorgestellt.

Insbesondere der Fachbereich Medien bietet darüber hinaus viele Mitmachaktionen wie beispielsweise Workshops zu den Themen Designprojekte, Fotografie und Typografie an. Im Showroom WEB 3D demonstrieren Studierende der FHM unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Bieletzke, welche Möglichkeiten innovative Web-Technologien wie Google Earth und Second Life eröffnen. Dein Haus, Deine Schule, Dein Arbeitsplatz? Neben einem WEB 3D-Quiz und einem virtuellen "Sightseeing" werden im Showroom WEB 3D individuelle Flüge und "Wissenstouren" durch Google Earth angeboten - Ausdruck zum Mitnehmen inklusive!

Auch für junge Besucher zwischen acht und vierzehn Jahren bietet die Kids University der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) am Tag der offenen Tür interessante Veranstaltungen an. Wie arbeitet ein Fotodesigner? Wie sieht ein Fotostudio aus? Wie funktioniert eine Kamera? Um 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr können Kids dieses selbst herausfinden und sich unter Anleitung von Prof. Diether Münzberg im FHM-Fotostudio vor und hinter der Kamera ausprobieren. Die schönsten Ergebnisse der Foto-Shootings dürfen Fotografen und Modelle gerne mitnehmen. Um 14.00 Uhr bietet Prof. Dr. Jens Große unter dem Titel "Mickey Maus, Wendy und Co. - Wie wird eigentlich eine Zeitschrift erstellt?" eine Schreibwerkstatt für Mini-Journalisten an.

Die Teilnahme am Tag der offenen Tür ist für alle Besucher kostenfrei, für Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl ist jedoch eine vorherige Anmeldung unter 0521/96655-262 erforderlich. Weitere Infos zum Programm, Ansprechpartner und Wegbeschreibung online unter www.fhm-mittelstand.de/tdot.html.

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld

Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) wurde im Jahr 2000 vom Mittelstand für den Mittelstand gegründet. Ziel ist die praxisnahe Qualifizierung von Fach- und Führungskräften mit betriebswirtschaftlichem Know-how für die mittelständische Wirtschaft. In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen entwickelt und realisiert die FHM in diesem Sinne wissenschaftlich fundierte Studien- und Weiterbildungsangebote sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Das Studienangebot umfasst staatlich und international anerkannte Bachelor- und Master- Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Medien, Kommunikation und Gesundheit. Das Studienkonzept der FHM beinhaltet eine hohe Berufsorientierung, eine individuelle Betreuung und kleine Studiengruppen. Weitere Schwerpunkte setzt die FHM mit ihren Instituten in der wissenschaftlichen Weiterbildung sowie in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge im In- und Ausland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Masterstudent der FH Lübeck erhielt Auszeichnung für Forschungsarbeit

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Der Masterstudent Marco Cimdins im Studiengang Angewandte Informationstechnik, Fachbereich Elektrotechnik & Informatik der Fachhochschule Lübeck...

Wirtschaftsministerium fördert die Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Der Fachkräftebedarf ist eine der Herausforderungen, die die Unternehmen im Südwesten in den kommenden Jahren bewältigen müssen, um zukunfts-...

iMarketing News aus Bayern: 14. Münchner Selbständigen und Gründer (m/w) Stammtisch

, Bildung & Karriere, Unternehmensberatung mit System - iMarketing

Plätze sind im hinteren Séparée des Cafés reserviert. Gemeins­amer Termin mit den Webgrrls München Homepage http://www.webgrrls-bayern.de Dieser...

Disclaimer