Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 347073

Zwei Jahrzehnte sind Anlass zum Feiern

Fachhochschule Brandenburg begeht ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Festakt

(lifePR) (Brandenburg an der Havel, ) Im September 1992 begannen 62 Studierende ihr Studium an der neu gegründeten Fachhochschule Brandenburg (FHB). Deshalb begeht die FHB ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Festakt am

Dienstag, 18. September 2012 um 17 Uhr im Audimax der FHB (Magdeburger Straße 50).

Erwartet werden rund 300 geladene Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Verwaltung und der FHB. Präsident Dr. Hans Georg Helmstädter wird unter den Gästen auch zwei der drei ehemaligen Präsidenten der FHB begrüßen können. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Programm:
- Grußwort: Dr. Dietlind Tiemann, Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel
- Grußwort: Martin Gorholt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
- Grußwort: Ralf Holzschuher, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion
- Festrede: ?40 Jahre Fachhochschulen in Deutschland ? 20 Jahre Fachhochschule Brandenburg? von Prof. Dr. h.c. mult. Clemens Klockner, stellvertretender Vorsitzender des Landeshochschulrats Brandenburg
- Schlusswort: Prof. Stefan Kim, Vorsitzender des Senats der FHB

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ehrungen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Handwerkskammer Mannheim konnte anlässlich eines Firmenjubiläums an folgenden Handwerksbetrieb eine Ehren-Urkunde vergeben: In Würdigung...

Ehrungen durch die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue und mit bekanntem Fleiß. Aufgrund ihrer langjährigen...

Webmeeting Logistik-Fernstudium

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich bequem von zuhause aus über das Logistik-Fernstudium der Hochschule Ludwigshafen informieren möchte, kann sich am Samstag, den 17. Dezember...

Disclaimer