Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139533

Studiengänge im Fachbereich Technik akkreditiert

Nachweis über die Einhaltung von Qualitätsstandards

(lifePR) (Brandenburg an der Havel, ) An der Fachhochschule Brandenburg (FHB) sind im Fachbereich Technik die drei Studiengänge "IT-Elektronik", "Mechatronik und Automatisierung" und "Mikrosystemtechnik und Optische Technologien" erfolgreich akkreditiert worden.

Dies beschloss Ende vergangenen Jahres die Akkreditierungskommission der ASIIN (Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik) nach Prüfung der eingereichten Unterlagen und Anhörung der Gutachterberichte. Schon bei der Vorortbegehung im Oktober 2009 hatte die Expertenkommission die überzeugenden studierbaren Lehrkonzepte und die hervorragende technische Laborausstattung positiv hervorgehoben.

Neben dem für Deutschland gültigen Akkreditierungssiegel ist den drei Bachelorstudiengängen auch gleichzeitig das europäische ACE-Siegel (European Accreditation of Engineering Programs) durch das ENAEE in Brüssel (European Network for Accreditation of Engineering Education) zuerkannt worden.

Die Akkreditierung des Studiengangs "Maschinenbau" ist für 2010 vorgesehen.

Zurzeit wird im Fachbereich Technik die Einführung eines ingenieurwissenschaftlichen Masterstudiengangs vorbereitet, der im Sommersemester 2011 für die ersten Absolventen der Bachelorstudiengänge zur Verfügung stehen soll. Damit wird im nächsten Jahr der Umbau der Studienstruktur im Rahmen der Bachelor/Master-Einführung am Fachbereich Technik der FHB zum Abschluss gebracht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer