Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61761

Mehr Funktionalität bei der Entwicklung von interaktiven Online-Kampagnen

EyeWonder bringt neue AdWonder 9.3 Komponente auf den Markt

(lifePR) (Köln, ) EyeWonder, einer der führenden Anbieter von Technologien und Services im Bereich Interactive Digital Advertising, hat jetzt die jüngste Version der Entwicklungssoftware für Video- und Rich Media-Werbung vorgestellt - die AdWonder 9.3 Flash Komponente. Damit können Agenturen und Werbetreibende fortan außergewöhnliche und effektive In-Stream und In-Page Rich Media- und Video-Kampagnen auf nur einer Plattform entwickeln.

AdWonder wurde 2006 im Markt eingeführt und unterstützt seitdem Agenturen bei der Kreation und Produktion von In-Page Rich Media- und Video-Werbekampagnen für das Internet. Das neue 9.3 Upgrade verfügt über spezielle Fähigkeiten für die nächste Generation der interaktiven Online-Werbung von EyeWonder. Dazu Ken Gitzen, Geschäftsführer von EyeWonder Deutschland: "Mit der neuen 9.3 Version können Unternehmen nicht nur ihren klassischen TV-Spot in einer Pre-Roll Werbekampagne integrieren, sie haben auch die Möglichkeit, aufmerksamkeitsstarke interaktive Elemente einzubinden, die die User zur Kontaktaufnahme animieren und gleichzeitig dafür sorgen, dass sich die Nutzer länger mit der Marke auseinandersetzen." Elemente wie "Send-a-Friend"-Funktionen, Multi-Video-Streams, Mobile Reminders, Downloads und vieles mehr können jetzt direkt in In-Stream Ads integriert werden. Sie generieren messbar höhere Interaktionraten und längere User-Kontakte als bisherige In-Stream Optionen.


Vereinfachte Arbeitsabläufe für eine effizientere Gestaltung

Mit AdWonder 9.3 profitieren Designer, Mediaplaner, Agenturen und Online-Anbieter in mehrfacher Hinsicht. Sie erhalten neben einer Entwicklungssoftware für interaktive In-Stream Rich Media und Video Ads auch den kompletten Support. Eine neue maßgeschneiderte Benutzeroberfläche ist auf die individuellen kreativen Ansprüche zugeschnitten. Durch optimierte Upload-Funktionen wurde die Skalierbarkeit und Effizienz gesteigert. Verbesserte Dokumentenvorlagen vereinheitlichen die Kreationsabläufe und sparen damit Zeit. Ein weiterer Pluspunkt ist die neue Testumgebung für synchronisierte Wallpaper-Werbemittel, inklusive Fehlerbehebungsfenster. Hinzu kommen spezifische Schnittstellen, die die Kommunikation zwischen verschiedenen Systemen vereinfachen. Nicht zu vergessen: Ein integriertes Reporting für alle In-Page Rich Media und In-Stream Elemente ermöglicht es den Kunden, die Kampagnen zu vergleichen und zu optimieren.

Bewährte Kerneigenschaften der vorhergehenden AdWonder-Version wurden beibehalten. Dazu gehören unter anderem der komplette Support für Mac und PC, die Kompatibilität mit allen Versionen von ActionScript sowie die effiziente Demo-Kreation, die es Anwendern ermöglicht, Demos zu entwickeln oder zu modifizieren, ohne dabei bereits veröffentlichte Ads zu beeinflussen.

Erhöhte Produktivität und Kreativität für Flashdesigner Mit AdWonder 9.3 können Flashdesigner jedes Rich Media- und Video-Format von EyeWonder entwerfen, erstellen, testen und in einer Preview ansehen - ohne dabei die Umgebung von Adobe Flash Professional CS3 verlassen zu müssen. Dadurch spart der Designer sehr viel Zeit, während er gleichzeitig den kreativen Level deutlich verbessern kann. Flash Professional ist derzeit weltweit die beliebteste Entwicklungssoftware. Gleichzeitig erreicht der Adobe Flash Player aktuell mehr als 98 Prozent der PC's mit Internetanbindung sowie weltweit mehr als 500 Millionen mobile Endgeräte wie PDA und Smartphones.

"Die Möglichkeiten der Kunden durch mehr Videos und Interaktivität zu erhöhen, steht im Mittelpunkt von Adobe" so Jennifer Taylor, Leiterin Produkt-Management, Flash-Kreation und Vertrieb bei Adobe, USA. "Die neue AdWonder Komponente unterstützt diese Mission. Dadurch können Agenturen noch einfacher und schneller interaktive Werbung mit Adobe Flash CS3 Professional entwickeln und eine größtmögliche Zielgruppe erreichen."

Zusammengefasst bietet AdWonder 9.3 ein höheres kreatives Potenzial, eine breitere Zielgruppenansprache und effizientere Arbeitsabläufe als viele Wettbewerbsprodukte. Nicht ohne Grund setzen acht der zehn führenden Agenturen in den USA auf AdWonder.

EyeWonder, Inc.

Als Pionier im Bereich Rich Media und digitaler Video-Werbung unterstützt EyeWonder seit 1999 Werbetreibende, Agenturen und Portal-Anbieter mit neuesten Technologien und kreativen Ideen.

Auch in Sachen Interactive Digital Advertising zählt das Unternehmen zu den Vorreitern der Branche.

Das Portfolio umfasst zahlreiche Lösungen, mit denen sich interaktive Online-Werbekampagnen optimieren lassen.

Neben dem Hauptsitz in Atlanta, Georgia, U.S.A., besitzt EyeWonder weitere Inlandsbüros in New York, Chicago, San Francisco, Dallas, Los Angeles und Miami. Internationale Niederlassungen befinden sich in England, Irland, den Niederlanden, Deutschland, Spanien und Australien. Weitere Information zu Interactive Digital Advertising von EyeWonder oder über das Unternehmen finden Sie unter www.eyewonder.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer