Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549531

Fortbildungslehrgang über den "Europass" im Haus Europa in Rostock

(lifePR) (Rostock, ) Am 28.08.2015 ab 9 Uhr findet im "Haus Europa" im EIZ Rostock eine Fortbildung für Lehrkräfte in Mecklenburg-Vorpommern statt. Das Thema wird sein: "Der Europass: Starthilfe in den Job und Türöffner".

Der "Europass Lebenslauf" verwendet einen Ansatz, der auf Lernergebnissen beruht.

Er liefert somit eine Aussage über die Kenntnisse und Fertigkeiten von Bewerberinnen und Bewerbern. Dabei ist er nicht allein an Bildungswege, Lernzeiten oder Institutionen gebunden. Im Europass Lebenslauf lassen sich alle Qualifikationen und Kompetenzen "frei" darstellen.

Das Fortbildungsangebot wird vom EIZ veranstaltet und findet von 9 Uhr bis ca. 12.30 Uhr statt. Die Referentin Karin Küßner kommt vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Die Veranstaltung ist offen für Bildungspersonal und MitarbeiterInnen im Jugendbereich aus MV.

Schwerpunkt der Fortbildung wird ein Vortrag über die fünf Instrumente des Europasses sein:

1.) Lebenslauf 2.) Sprachenpass 3.) Diploma Supplement 4.) Mobilität 5.) Zeugniserläuterungen

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, wendet sich bitte rechtzeitig beim EIZ Rostock, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Für die praktische Arbeit bringen Sie bitte einen Laptop mit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer