Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138573

EU will Fluggastrechte bei Airline-Insolvenz stärken

ticketsafe der ERV bietet bereits heute günstigen Rundum- Schutz für Fluggäste ab 5 Euro

(lifePR) (München, ) Das Europäische Parlament will im nächsten Jahr die Rechte von Fluggästen verbessern und insbesondere prüfen, inwieweit eine allgemeine Absicherungspflicht gegen Airline-Insolvenz - analog der aktuell gültigen Sicherungsschein-Regelung bei Pauschalreisen - eingeführt werden soll. Doch so lange müssen Flugreisende nicht warten: Die Europäische Reiseversicherung AG (ERV), ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe, sichert Flugreisende bereits jetzt gegen die potentielle Pleite der durchführenden Airline ab. Reisebüros können ihren Kunden schon ab 5 Euro das günstige Paket anbieten, das neben Airline- Insolvenz auch einen Umsteige- und einen Umbuchungs- sowie optional einen Storno-Schutz enthält.

Kunden wird bei einer Airline Insolvenz der anteilige Ticketpreis für die Flugleistungen, die infolge der Insolvenz ausfallen, erstattet. Alternativ wird ein neuer Rückflug organisiert und finanziert, wenn die Insolvenz während der Reise eintritt.

"In den vergangenen neun Jahren haben 77 Fluglinien in der EU Konkurs angemeldet. Durch die steigende Zahl von Insolvenzen und die zu erwartende fortschreitende Konsolidierung im Airline Markt, verzeichnen wir eine erhöhte Nachfrage nach ticketsafe. Wir möchten unsere Kunden vor dem Risiko einer Airline- Insolvenz bereits heute schützen und nicht warten, bis eine EUVerordnung verabschiedet ist" erklärt Hans Stadler, Bereichsleiter Vertrieb Touristik der ERV.

Im Rahmen des Umsteige-Schutzes werden die Kosten für neue Anschlussflüge bis zu 1.500 Euro erstattet, wenn der ursprünglich gebuchte Anschlussflug nicht erreicht wird, weil der Zubringerflug Verspätung hatte. Können diese erst am darauffolgenden Tag angetreten werden, werden Aufwendungen für Unterkunft und Verpflegung bis 200 Euro übernommen. Voraussetzung ist, dass die Mindest-Umsteigezeit von zwei Stunden (am selben Flughafen) bzw. vier Stunden (beim Wechsel an einen anderen Flughafen am Umsteigeort) eingehalten wurde.

Dank des Umbuchungs-Schutzes werden bei Umbuchung bis 30 Tagen vor Antritt des Fluges die Mehrkosten bis zu insgesamt 200 Euro erstattet - und das ohne Nachweis eines versicherten Ereignisses. Bei Umbuchungen z.B. aufgrund einer unerwarteten schweren Erkrankung oder Aufnahme eines neuen Jobs nach Arbeitslosigkeit, erstattet ticketsafe jederzeit die Umbuchungsgebühren sowie die Mehrkosten der verschobenen Flüge.

Optional können Flugreisende den Storno-Schutz dazubuchen. Wenn der Flug beispielsweise wegen eines Unfalls oder betriebsbedingter Kündigung vom Fluggast storniert werden muss, werden die vertraglich geschuldeten Stornokosten erstattet.

Versicherungsbedingungen und Buchungsmöglichkeit im Reisebüro oder unter www.ticketsafe.de

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERV beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

ERV (Europäische Reiseversicherung AG)

Die ERV versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in 26 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.

Die ERV gehört zur ERGO Versicherungsgruppe und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.erv.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer