Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548353

Bargeldreserven im Urlaub sicher aufbewahren

(lifePR) (Frankfurt a.M., ) Auf dem Weg zum Ferienziel oder spätestens dort angekommen, sind die meisten Urlauber in einer sorglosen Stimmung und vergessen leicht wichtige Vorsichtsregeln. Genau das nutzen Diebe bei jeder sich bietenden Gelegenheit aus.

Besonders Griechenlandurlauber, die derzeit mit größeren Bargeldbeträgen unterwegs sind, sollten das Geld diebstahlsicher deponieren, zum Beispiel im Hotelsafe. Tagsüber sollten sie nur kleinere Summen bei sich tragen und auf verschiedene Stellen am Körper und wenn möglich auf mehrere Personen verteilen. Am besten ist Bargeld unter der Kleidung in einem Geldgürtel oder Brustbeutel aufgehoben.

Wird der Geldbeutel trotz aller Vorsicht gestohlen, müssen sämtliche Zahlungskarten sofort gesperrt werden, um finanzielle Schäden zu vermeiden. Die Sperrrufnummern für die Kreditkarte und die girocard sind rund um die Uhr erreichbar: +49 116 116* oder +49 1892 / 021 021**.

* kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dem Mobilfunknetz innerhalb Deutschlands
** 14 ct./min. (inkl. USt.) aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct./min. (inkl. USt.), abweichende Gebühren aus dem Ausland

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer