Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130967

Internationale Oldenburger Pferdetage 2009

Tradition mal anders ? Kilmerstuten im VIP-Bereich

(lifePR) (Emstek, ) Der Ehrengastbereich der Internationalen Oldenburger Pferdetage wartet am Freitag und Samstag mit Besonderheiten auf, die in der Region traditionell verankert sind. So stand am Freitag das Kilmerstutenessen hoch im Kurs. Das Hefeteigbrot Kilmerstuten wurde einst bei besonderen Anlässen wie einer Geburt durch die Nachbarschaft getragen. So wie einst Nachbarn, Verwandte und Freunde jungen Eltern unter die Arme gegriffen haben, soll das Brot ein Zeichen der Anerkennung für die Hilfe vieler Beteiligter sein? Ein hübsche Geste auch für den Ehrengastbereich.

Ein ganz traditionelles Gericht bestimmt den Samstag im VIP-Bereich: Grünkohl mit Pinkel, verbreitet in Nordwestdeutschland und einfach ein Klassiker im Oldenburger Land. Ein nahrhaftes Gericht, das im Winter besonders beliebt ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer