Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137682

Vorsicht Glühwein

(lifePR) (Düsseldorf, ) Zum Besuch des Weihnachtsmarktes gehört für viele ein Becher heißer Glühwein oder Punsch. Wer allerdings mit dem Auto unterwegs ist, sollte besser auf nichtalkoholische Getränke umsteigen, rät die Victoria Versicherung. Der Grund: Der Zucker und die heiße Temperatur steigern die Wirkung des Alkohols erheblich. So reicht bereits ein Becher, um den Blutalkoholspiegel einer 60 Kilo schweren Frau auf 0,5 Promille anzuheben. Wer sich damit hinters Steuer setzt, riskiert nach Angabe der Victoria nicht nur den Versicherungsschutz und ein saftiges Bußgeld: Zusätzlich muss mit vier Punkten in Flensburg und einem dreimonatigen Fahrverbot gerechnet werden.

Quelle: Victoria Versicherung, ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer