Montag, 26. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151122

Karibisches Feeling und jamaikanische Klänge

Epsilon Telecom und Telefònica o2 belohnen Reiseincentive-Gewinner

(lifePR) (Hof, ) In die karibische Traumwelt Jamaikas tauchten die Gewinner des Epsilon-o2-Reisepunkte-Wettbewerbs 2009 vom 12. bis 20. Februar 2010 ein. Der Hofer Distributor Epsilon Telecom lud zusammen mit Telefónica o2 Germany die 13 besten Epsilon-Händler, zu einem traumhaften und für alle Teilnehmer unvergesslichen Aufenthalt in die Karibik ein.

Die besten o2 Vermarkter konnten die Rhythmik des Calypso und das jamaikanische Lebensgefühl unter der karibischen Sonne erleben und so dem tristen Wetter in Deutschland entfliehen. Das direkt an der traumhaften Strandbucht "Bloody Bay" gelegene Hotel "RIU Palace Tropical BAY***** empfing die Gewinner - die in Begleitung von Epsilon-Ge-schäftsführer Wolfgang Hüttner und o2-Partnerbetreuerin Stefanie Merk anreisten - mit dem luxuriösen Charme einer viktorianischen Kolonialstilvilla.

Im weltberühmten und legendären "Rick's Cafe" am West End von Negril, treffen sich allabendlich Hunderte von Urlaubern und Jamaikanern um den Sonnenuntergang im karibischen Meer zu zelebrieren. Bereits am Nachmittag versammeln sich Schaulustige um den jamaikanischen Klippenspringern bei ihren Kunststücken zuzusehen. Beim Zuschauen allein blieb es bei zwei Teilnehmern der Epsilon-Reisegruppe nicht - mutig wagten sie den Sprung in die Tiefe und ernteten dafür den Applaus und Respekt der 22köpfigen Gruppe.

Entlang der wunderschönen Nordküste Montego Bay's ging es zum legendären 6000 Morgen großen Rose Hall Grundstück. Das Rose Hall Gelände beherbergte zwischen 1700 und 1800 eine Zuckerrohrplantage - noch heute erzählt mach sich Legenden aus dieser Zeit. Nach einem kurzen Fahrtraining ging es auf eine abenteuerliche Quad-Tour. Es ging hinauf auf den 700 Meter über den Meeresspiegel gelegenen Berg Zion. Fantastische Bilder und atemberaubende Ausblicke erwarteten die Fahrer dort. Die Schönheiten kleiner Flussläufe und die atemberaubende Pflanzenvielfalt Jamaikas wird allen Teilnehmern unvergesslich bleiben.

Mit dem Kajak ging es für die Teilnehmer nach einer aufregenden Fahrt flussabwärts zum nächsten Highlight. Die Reisenden kletterten hinauf zu einer Plattform, die sich unschein-bar in den Baumkronen befand. Hier waren nun Tarzans Fähigkeiten gefragt! In einer Höhe von 45 m über dem Boden befand sich die erste von drei Abschussrampen. Die tapferen Mitteleuropäer bezwangen, scheinbar mühelos wie Tarzans-Erben, den Urwald und schwebten über die Stromschnellen hinweg.

Und was wäre ein Aufenthalt in der Karibik ohne den Besuch einer Rum-Destillerie? Jamaika-Rum zeichnet sich durch einen sehr kräftigen, würzigen Geschmack aus, der von manchen Menschen als scharf empfunden wird. Purer Jamaika-Rum wird wegen dieser Geschmacksintensität in der Regel mit Wasser (Grog) oder anderem Alkohol gemischt (verschnitten). Mit einem Abschlussdinner im Restaurant "Krystal" verabschiedeten sich die Teilnehmer vom karibischen Flair und erlebten ein letztes Mal jamaikanische Klänge.

Für Wolfgang Hüttner wurde es eine unvergessliche Nacht: Pünktlich um 24 Uhr erklangen live von Einheimischen Bob Marley's Rhythmen und 44 Luftballons stiegen in den Himmel - anschließend wurde mit Sekt auf den Geburtstag des Epsilon-Geschäftsführers am 19. Februar angestoßen.

Bereits seit dem Jahr 2003 veranstaltet das bayerische Distributionsunternehmen Reisewettbewerbe. Für Wolfgang Hüttner ist es jedes Mal aufs Neue spannend zu erleben, wie die Händler durch persönliche Motivation und den Anreiz, ferne Länder und Kulturen kennenlernen zu dürfen, Höchstleistungen erbringen - Leistungen die Stolz machen!

Reiseerlebnisse von denen wir alle träumen, werden mit Epsilon Wirklichkeit. Die Bilder der Reise sind wie immer unter www.epsilon-events.de abrufbar.

Über die Epsilon Telecommunications GmbH

Die Epsilon Telecommunications GmbH betreut als Distributionsunternehmen bundesweit etwa 600 Vertriebspartner. Das Unternehmen ist als Großhändler im Bereich der Geschäftskunden seit Jahren bei mehreren großen Netzbetreibern etabliert und ist bundesweit einer der umsatzstärksten Business-Distributoren. Epsilon ist seit 1998 am deutschen Markt aktiv und 100%-iges Tochterunternehmen der HFO Telecom AG. Das Unternehmen beschäftigt über 25 Mitarbeiter - mit steigender Tendenz.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.epsilon-telecom.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Opel-Medienseite jetzt auch für mobile Geräte optimiert

, Medien & Kommunikation, Adam Opel AG

Die Medien-Webseite von Opel passt sich nun dank des neuen adaptiven Designs jedem mobilen Gerät an. Die Seiten werden von Smartphone und Tablet...

Uckermark präsentiert sich erstmals auf der Polagra Food in Posen

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Uckermärkische Produkte sollen künftig auch in Polen verkauft werden. Dafür will das Investor Center Uckermark gemeinsam mit Q-Regio und der...

Disclaimer