Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132480

1. Nauroder Nikolausmarkt am 5. Dezember 2009

Mit besonderen Highlights für Groß und Klein

(lifePR) (Wiesbaden, ) .
- Festlich geschmückte Stände mit Gaumenfreuden und Handwerkermarkt
- Auftritt eines Nikolauses mit gefülltem Jutesack
- Musikalische Attraktionen und einem Kinderkarussell

Überall in Wiesbaden erstrahlen die Gassen, es riecht nach gebrannten Mandeln, Glühweindämpfe steigen in die verfrorenen Nasen und die Kinder können es schon kaum erwarten ihre Stiefel vor die Türen zu stellen: der Nikolaustag steht bevor!

Damit das Warten für Groß und Klein erträglicher wird, hat ein idyllischer Vorort in Wiesbaden sich etwas ganz besonderes ausgedacht: Am 5. Dezember findet der 1. Nauroder Nikolausmarkt statt. Neben der malerischen Kirche werden an diesem Tag über 16 Stände mit kulinarischen Genüssen und handwerklichen Weihnachtsschmückereien die Besucher erfreuen. Besonders für die Kleinen wird dieser Tag unvergesslich bleiben, denn um 17 Uhr öffnet der Nikolaus seinen Jutesack und beschert die Kinder. Aber auch für die Großen gibt es Allerlei zu sehen und hören: der Chor der "Liederblüte" singt, das Nauroder Bläsersyndikat musiziert, ein begnadeter Solotrompeter erfüllt die Luft mit vorweihnachtlichen Klängen, uvm.

Initiiert durch den Gewerbeverein Naurod e.V.

1. Nauroder Nikolausmarkt
am 5. Dezember 2009
Obergasse in Naurod an der evangelischen Kirche
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: Zapfenstreich um ca. 21:00 Uhr
Veranstalter: Gewerbeverein Naurod e.V.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer