Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347367

Mach's online mit Buchstdu.de

(lifePR) (Dresden, ) Ab sofort bietet das www eine neue Plattform für Onlinebuchungen von Dienstleistungen jeder Art.

Die Einfach Buchen GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Dresden und betreibt diese Plattform auf welcher Kunden die Möglichkeit haben, kostenlos persönliche Termine einzutragen und zu sichern.

Der Onlinekalender der Dienstleister bringt neben neuen Kunden auch Ersparnisse im Zeitaufwand und mehr Struktur bei den Stammkundenbuchungen. Weiterhin gibt es eine Reihe von Statistiken für die Firmen, dort sind alle relevanten Daten zu finden, Anzahl der Kunden oder Termine pro Tag/Monat oder Mitarbeiter, Umsatzzahlen und vieles mehr.

Die ersten 50 Dienstleister je Bundesland können den Service 6 Monate gratis nutzen. Alle weiteren zahlen lediglich 9,95€ plus 0,17€ je Kalender/Tag monatlich.

Der Kunde kann per PC oder einer Smartphone-App nach Branchen, Standorten, Stichwörtern und verfügbaren Zeiten/Terminen suchen. Über die Minipages, die nach der Suche angezeigt werden, erhält er Informationen zu den Dienstleistern. Nach seiner Auswahl bucht er direkt seinen Wunschmitarbeiter, die entsprechende(n) Dienstleistung(en) sowie Datum und Uhrzeit und erhält eine Bestätigung per SMS oder E-Mail.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer