Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341379

Prominente Starter beim Maschsee Triathlon 2012!

(lifePR) (Hannover, ) Für das Bundesliga-Rennen am 2. September über die Sprint-Distanz hat das EJOT Team Buschhütten mit Steffen Justus und Maik Petzold zwei Olympia- Starter für das Vielseitigkeitsrennen im und am Maschsee nominiert.

Der Weltranglistensechste Justus hatte in London Platz 16 belegt, Petzold musste mit dem 31. Rang Vorlieb nehmen. Dass beide noch deutlich mehr drauf haben, wollen sie nun in Hannover unter Beweis stellen.

Als Ersatzstarter hat Team Manager Rainer Jung den Junioren-Vizeweltmeister 2011, Justus Nieschlag (Lehrte) sowie den Franzosen David Hauss, Vorjahreszweiter von Hannover und Olympiavierter von London, nominiert.

"Ich will in Hannover meinem Team helfen, die Führung in der Bundesliga- Wertung weiter auszubauen und erneut Deutscher Meister zu werden", hat sich derweil Maik Petzold zum Ziel gesetzt: "Für mich selbst peile ich eine Top-Five Platzierung an."

Auf's Podium will auch Rebecca Robisch (ebenfalls Buschhütten): "Ich kenne das Rennen am Maschsee gut und habe dort im vorletzten Jahr schon gewonnen", so die 24jährige: "Unser Mannschaftsziel ist vor den letzten beiden Rennen ganz klar der Titel."

Infos und Anmeldung:

www.triathlon-hannover.de
www.triathlonbundesliga.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer