Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65079

Feierliche Eröffnung des neuen Druckcenters in Röbel

(lifePR) (Hamburg/Röbel, ) Am 5. September eröffnete die optimal media production GmbH, ein Unternehmen der edel AG, in Röbel an der Müritz ein neues Druck- und Mediencenter. Die Gastgeber Jörg Hahn (Geschäftsführer optimal) und edel AG Vorstand Michael Haentjes sowie Drucker Gerhard Steidl begrüßten 300 Gäste aus Wirtschaft und Kultur, unter ihnen auch Jürgen Seidel, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern.

Bei optimal, einem der führenden Dienstleister in Europa für Herstellung und Distribution von physischen Datenträgern, wird bereits seit zehn Jahren gedruckt. Zunächst konzipiert für Druckerzeugnisse wie Booklets und Verpackungen wurde das Produktportfolio im Druckbereich kontinuierlich ausgebaut. Gegenwärtig verlassen etwa 120 Mio. Druckerzeugnisse pro Jahr das Unternehmen.

Mit dem aktuellen Investment von 18,5 Mio. Euro in das Druck- und Mediencenter erweitert optimal sein Leistungsspektrum noch einmal entscheidend. In Kooperation mit Gerhard Steidl, einem der weltweit renommiertesten Drucker und Buchgestalter, bietet das Produktionswerk unter dem Label "edel PLATINUM supervised by Steidl" einen Hochqualitäts-Druckbereich für Bücher und Akzidenzen. In Röbel wird künftig für den hochwertigen Buchmarkt, mit besonderer Kompetenz beim Foto- und Kunstbuchdruck, produziert werden.

Minister Seidel lobte die Erweiterung: "Seit der Firmengründung wächst das Unternehmen stetig. Die wichtigsten Gründe dafür sind die konsequente Innovationsbereitschaft und die unternehmerische Weitsicht der Verantwortlichen. Auch vor dem Hintergrund der unermüdlichen Schaffung neuer Arbeitsplätze gebührt optimal als einem der wichtigsten Industrieunternehmen des Landes Mecklenburg-Vorpommern Respekt und Anerkennung."

Auch Gerhard Steidl stellte den Standort Röbel in seiner Festrede heraus:

"edel PLATINUM wird in der Lage sein, in höchster Qualität zu drucken. Ich bin fasziniert von den Möglichkeiten, sie sich hier bieten: ein Werk, das höchste Ansprüche befriedigt, ein kreatives Umfeld, das sich neben all den technischen und digitalen Errungenschaften den Gutenbergschen Handwerksgedanken bewahrt, und die Chance, dass sich die Dinge immer weiter entwickeln. Hier in dieser Region mit ihrem großen Potential wird ein Stück Zukunft aufgebaut."

Michael Haentjes, CEO edel AG: "Unternehmerischer Erfolg hat viele Komponenten, sie sind verschieden, wie die Märkte, auf denen man sich bewegt. Eine Komponente aber ist allen gleich, und das ist die Qualität.

Dafür steht die edel AG mit ihrem Produktfolio ebenso wie Gerhard Steidl, dessen Kunst- und Fotobände Legende sind. Die Standards in der neuen Druckerei werden optimal und der edel AG helfen, auch im Verlagsgeschäft die angestrebten Ziele rasch zu erreichen."

optimal media production wurde bereits 1990 in Röbel gegründet. Das Unternehmen ist mit weit mehr als 650 Beschäftigten der größte Arbeitgeber und Ausbilder in der Region.

Edel AG

Die edel AG, der europäische Entertainment- und Full-Service-Anbieter mit Sitz in Hamburg, ist mit über 850 Mitarbeitern in neun Ländern Europas präsent. Die Fertigung von Datenträgern und Druckerzeugnissen, Vertrieb an den Medien- und Buchhandel, hochmoderne Warenwirtschaftssysteme und digitale Content-Vermarktung über Internet und Mobilfunk machen den edel-Konzern zum führenden Anbieter unter den nicht-konzernabhängigen Entertainmentfirmen. Das eigene Fertigungswerk und Logistikzentrum optimal media production in Röbel/Müritz mit mehr als 600 Beschäftigten gehört zu den modernsten CD-/DVD-Werken Europas und betreibt für den Buchvertrieb die eigene Verlagsauslieferung OVA sowie ein eigenes Druckcenter. Der Geschäftsbereich edel motion vermarktet DVDs mit Film-, TV- und Entertainmentproduktionen. Im Bereich Kinderunterhaltung gehört die Marke edelkids zu den größten Anbietern Deutschlands. Mit internationalen Stars wie Chris Rea, Chris de Burgh, Deep Purple und Status Quo ist edel auch eines der größten unabhängigen Musikunternehmen in Europa. In der klassischen Musik beweist edel mit dem über 1.200 Produktionen umfassenden "Berlin Classics" Label eine hohe Kompetenz. Die von edel entwickelten earBOOKS, eine Kombination aus Bildbänden und themenbezogenen Musik-CDs, sind eine erfolgreiche Innovation für den Buch- und Tonträgermarkt. Mit dem Kauf der Buchsparte des renommierten Pabel-Moewig Verlags sowie des Rockbuch Verlags und der Gründung der eigenen Verlagssparte edel EDITION hat edel seit Anfang 2007 den Einstieg in das Buchgeschäft vollzogen und ist strategisch darauf ausgerichtet, das Buchverlagsgeschäft zu einem substantiellen Konzernstandbein zu machen. Die Bereitstellung professioneller Dienstleistungen für andere Industrieteilnehmer und die Auswertung eigener Inhalte über die gesamte Bandbreite der Medienformate verschafft dem Unternehmen ein deutliches Alleinstellungsmerkmal im europäischen Markt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ralf Schnelle neuer Geschäftsführer der TP Industrial Deutschland GmbH

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Ralf Schnelle (47) übernahm zum 01. Dezember 2016 die Geschäftsführung der TP Industrial Deutschland GmbH, Breuberg. Er folgt in dieser Funktion...

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

Disclaimer