Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157164

Studium generale

an der DHBW Karlsruhe am 20. April 2010, 17 Uhr, Audimax

(lifePR) (Karlsruhe, ) Was können deutsche Unternehmen vom führenden britischen LEH-Unternehmen lernen?
Eine Analyse von Tesco und Lektionen für Aldi, Lidl & Co.
What can German companies learn from the leading grocery retailer in the UK?
A study of Tesco and lessons for Aldi, Lidl & Co.
(Vortrag in englischer Sprache)

Für ausländische Handelsunternehmen war der deutsche Markt - u. a. aufgrund vergleichsweise geringer Spannen - lange Zeit wenig attraktiv. Die trotz Wirtschaftkrise relativ stabilen Handelsumsätze in Deutschland, wecken jedoch die Begehrlichkeit ausländischer Handelsunternehmen immer stärker. Im vergangenen Jahr drängten bereits 20 internationale Filialisten auf den deutschen Markt. 2010 ist Deutschland zum wichtigsten Expansionsziel in Europa forciert.

Vor dem Hintergrund eines sich verstärkenden internationalen Wettbewerbs um den deutschen Konsumenten erscheint zumindest einen Blick über den nationalen Tellerrand sinnvoll, um von erfolgreichen internationalen Playern zu lernen.

Referent: Prof. Dr. Jason Turner, Handelsexperte der Abertay University Dundee (UK), Kooperationspartner des Studiengangs BWL-Handel Karlsruhe
Termin: Dienstag, 20. April 2010, 17:00 Uhr
Ort: Audimax, DHBW Karlsruhe, Erzberger Str. 121, 76133 Karlsruhe

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer