Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134474

Die globale Finanzkrise - wie geht's weiter?

Amerikanischer Professor zu Gast bei der Veranstaltungsreihe "Duale Hochschule im Dialog"

(lifePR) (Heidenheim, ) Professor Alan Reichert von der Cleveland University in Ohio wird an der Dualen Hochschule Heidenheim zu Fragen der globalen Finanzkrise referieren. Der ausgewiesene Experte für "Banking and Finance" wird auf der Vortragsveranstaltung die Hauptursachen der Finanzkrise betrachten sowie mögliche Frühwarnindikatoren für systematische Risiken identifizieren und Spielregelen staatlichen und wirtschaftlichen Handels zur Vermeidung zukünftiger Krisen diskutieren.

Die Veranstaltung findet am 3. Dezember um 17 Uhr an der Dualen Hochschule Heidenheim, Wilhelmstr. 10, Raum 102 statt. Anmeldungen bei Michaela Timeus: Tel.: 07321/38-1862, E-Mail: timeus@dhbw-heidenheim.de)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Selektion Deutscher Luxushotels feiert Geburtstag

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Insgesamt über 1.330 Zimmer, 1.750 Mitarbeiter, davon knapp 300 Azubis, ein Jahresumsatz von rund 170 Millionen Euro, Gebäude mit einem Alter...

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Qualifikation zum Fachwirt via Online Kurs mit Live Unterricht

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer seinen Fachwirt im Bereich Dienstleistungs-Fachwirt macht, kommt nicht drum herum: bevor man zum handlungsfeldspezifi­schen Prüfungsteil...

Disclaimer