Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133386

kleine fee mit großem Herzen

(lifePR) (Meerbusch, ) Als Zuckerguss des Alltags kennen und lieben wir die niedlich-verspielten Accessoires von die kleine fee - aber halt! Die Marke hat noch einiges mehr zu bieten und setzt sich aktiv gegen die Diskriminierung von Behinderten ein: Seit Januar 2009 arbeitet Inhaberin Peri Kampshoff mit den sozialtherapeutischen Werkstätten des Troxler Hauses in Wuppertal zusammen. Dort fertigen Menschen mit verschiedensten Behinderungen Filz- Details, die in zahlreichen Modellen der Accessoires-Marke verwendet werden.

"Die Troxler Werkstätten schaffen Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen", so Peri Kampshoff. "Es ist besonders wichtig, die Fähigkeiten dieser Menschen zu fördern und ich freue mich, hierzu einen Beitrag leisten zu können."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sommer, Sonne, Strand und Meer - s.Oliver Jewel präsentiert ein funkelndes Charm-Special

, s.Oliver Jewel GmbH

Endlich ist der Sommer da und die Welt erscheint wieder in strahlenden, frischen Farben. Jetzt setzen funkelnde Schmuck-Highlights tolle Akzente...

Individuelle Tischdekorationen mit handgefertigten Schleifen

, GS Bandelette

Ein gelungenes Fest, von dem man noch lange spricht, ist das schönste Geschenk für Gäste und Gastgeber. Meist ist es gerade der erste optische...

Piaget feiert das 20. Jubiläum der Possession-Kollektion mit einem weiteren Bild von Sienna Miller

, PIAGET

Nach dem großen Erfolg des ersten Motivs präsentiert Piaget nun das zweite Foto der neuen Kampagne mit Modeikone Sienna Miller. Das Bild, für...

Disclaimer