Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157455

Genusswandern wo der Wein wächst

WeinWanderWochenende am 24./25. April mit abwechslungsreichem Programm

(lifePR) (Mainz, ) Unter dem Motto "Genusswandern" lädt das Deutsche Weininstitut (DWI) gemeinsam mit den regionalen Weinwerbungen am 24. und 25. April zum zweiten WeinWanderWochenende ein. "Wir freuen uns, dass in diesem Jahr das WeinWanderWochenende in den Anbaugebieten mit noch mehr Leben gefüllt wird als im Startjahr 2009", erklärt DWI-Geschäftsführerin Monika Reule.

Die Möglichkeiten, am letzten Aprilwochenende Wandern mit Wein- und kulinarischen Genüssen zu verbinden, sind äußerst vielfältig. Sie reichen vom Wandern & Genießen auf dem Rotweinwanderweg an der Ahr, über Kräuterwanderungen in Rheinhessen und der Pfalz, ein "Wengerter Frühschoppen" mit Weinbergswanderung in Württemberg oder Aktionen wie "Genuss mit Weitblick", verbunden mit Frühstück, Wanderung und Weinprobe im Calmont-Klettersteig an der Mosel.

Zahlreiche Kultur- und Weinbotschafter tragen mit eigenen Führungen zum abwechslungsreichen Programm in den Regionen bei. Umrahmt wird das WeinWanderWochenende oftmals von Weinfesten und -präsentationen in den romantischen Weindörfern und Winzerhöfen entlang der Wanderrouten.

Eine Übersicht aller Aktionen am 23./24. April bietet die DWI-Homepage www.deutscheweine.de unter dem Menüpunkt Wein-Tourismus www.wandern.deutscheweine.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer