Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153368

"Generation Riesling" @ Steigenberger

DWI und Steigenberger kooperieren

(lifePR) (Mainz, ) Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat gemeinsam mit den Steigenberger Hotels and Resorts ein neues Kooperationsprojekt ins Leben gerufen: Von Mai bis Oktober 2010 können in sieben ausgewählten Steigenberger Hotels unter dem Stichwort "Generation Riesling @ Steigenberger" verschiedene Arrangements mit Winzerinnen und Winzern bzw. Weinen der "Generation Riesling" gebucht werden.

Anlässlich der ProWein in Düsseldorf stellten Steigenberger-Vertriebschef Rainer Spielmann und DWI-Geschäftsführerin Monika Reule das Projekt erstmals der Öffentlichkeit vor.

"Die 'Generation Riesling' ist ein lockerer Zusammenschluss junger Verantwortungsträger in der deutschen Weinwirtschaft", erklärte Reule. "Die mittlerweile über 230 Mitglieder der Generation Riesling, wollen - ohne ihre eigene Individualität zu verlieren - gemeinsam mit uns, das junge und moderne Image des deutschen Weins in die Welt tragen und dem deutschen Wein ein "Gesicht" geben. Die Kooperation mit Steigenberger bietet uns dazu eine hervorragende Möglichkeit".

Spielmann erläuterte, dass es im Rahmen des Kooperationsprojektes zwei unterschiedliche Angebote geben wird. Bei "Generation Riesling on Tour" sind an insgesamt 28 Terminen in sieben Steigenberger Hotels von Baden Baden bis Dresden Mitglieder der Generation Riesling persönlich vor Ort, um den Gästen die Vielfalt ihrer Weine und der Regionen, aus denen sie kommen, zu präsentieren.

Gemeinsam mit den Jungwinzern werden im Rahmen dieser Veranstaltungen die Weine für das anschließende Menü verkostet. Während dieser Tastings erhalten die Gäste die Gelegenheit ihr Weinwissen durch den direkten Kontakt in lockerer Atmosphäre mit Winzerinnen und Winzern, zu erweitern. 2 Übernachtungen inklusive Frühstück, eine Flasche Sekt der Region zur Begrüßung und eine 6er Weinprobe zum mitnehmen runden diese Genussreise ab. Die für diese Aktion ausgewählten Hotels befinden sich in der Nähe von Weinanbaugebieten, so dass anschließende Besuche in Weinbetrieben problemlos möglich sind. Darüber hinaus bietet Steigenberger für den gesamten Zeitraum ein zweites Buchungspaket mit dem gleichen Leistungsumfang, bei dem jedoch die Winzerinnen und Winzer selbst nicht vor Ort sind, sondern die Weinpräsentation vom Hotelservice übernommen wird.

"Riesling rules - Wir sind total begeistert davon, wie jung und dynamisch die "Generation Riesling" die deutschen Weine national und international präsentiert und freuen uns sehr darauf unseren Gästen die Chance zu geben, sich dem Thema einmal ganz unkompliziert zu nähern", so Spielmann.

Die einzelnen Arrangements werden über die Internetseite der Steigenberger Hotels and Resorts www.steigenberger.com sowie über die gebührenfreie Telefonnummer 00800-78468357 direkt buchbar sein. Eine Übersicht wann und wo die Generation Riesling persönlich "on Tour ist" findet sich auch auf der Internetseite der Generation Riesling unter www.generation-riesling.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer