Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159349

Neu: klimaschutz.ihk.de - Informationen für mehr Energieeffizienz in Unternehmen

(lifePR) (Berlin, ) Prozesswärmenutzung, Ökodesign, Energiemanagement oder energetische Gebäudeoptimierung - Unternehmen haben viele Möglichkeiten Energie und damit auch Kosten zu sparen. Zehn Prozent Einsparung sind in vielen Unternehmen mit vergleichsweise einfachen Maßnahmen schnell zu erreichen. Darauf macht die IHK-Organisation aufmerksam und bietet praktische Hilfen auf der neuen Internetplattform www.klimaschutz.ihk.de an. Dort finden sich Informationen über Veranstaltungen, Weiterbildungsmöglichkeiten und Förderprogramme, aber auch Studien oder eine Liste der Ansprechpartner in den IHKs.

Im monatlichen Wechsel stellen sich zudem die IHK-Energiecoaches mit ihren ganz persönlichen Energie-Spartipps vor. Und: Unternehmen erfahren, wie sie einen Betriebsbesuch des IHK-Energiecoaches vereinbaren können. "Diese Coaches bieten interessierten Unternehmen bei kostenfreien Betriebsbesuchen die Möglichkeit, den Einstieg ins Energiesparen zu finden. Das rechnet sich und hilft dem Klimaschutz", betont Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Bei den rund 700 Betriebsbesuchen, die seit Projektbeginn im Sommer 2009 bereits stattgefunden haben, standen die Optimierung der Beleuchtung und der Heiztechnik sowie Informationen über Förderprogramme im Mittelpunkt des Interesses.

Dass mit schon mit kleinem Aufwand große Effekte zu erzielen sind, zeigt auch die Bilanz der von den IHKs ausgebildeten Energiemanagern. Sie brachten ihren Unternehmen im Durchschnitt 50.000,- € Kostenersparnis. Zugleich wurden im Schnitt 291 Tonnen CO2 eingespart.

Der neue Internetauftritt entstand im Rahmen der Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation, die 2009 zwischen dem DIHK, dem Bundeswirtschaftsministerium und dem Bundesumweltministerium vereinbart wurde. Die neuen Internetseiten wenden sich vor allem an Unternehmen, die Energie effizienter nutzen wollen und Mitarbeiter für diese Aufgabe schulen lassen möchten.

Mehr Informationen zur Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation auch unter www.klimaschutz-partnerschaft.de sowie unter www.klimaschutz-unternehmen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Lex van Someren & Freunde

, Freizeit & Hobby, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Als besonderes Highlight können Besucher am Samstagabend in die Welt von Lex van Someren eintauchen. Unter dem Motto „Wie im Himmel" entführt...

Disclaimer