Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137786

HORIZONT Award: Gewinner stehen fest

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) HORIZONT Award für:

- Martin Winterkorn, Volkswagen, Wolfsburg
- Guido Heffels, Andreas Mengele, Matthias von Bechtolsheim und Jürgen Vossen, Agentur Heimat
- Kai Diekmann, Chefredakteur Bild

Zum 27. Mal würdigt HORIZONT, Zeitung für Marketing, Werbung und Medien (Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main) herausragende unternehmerische und persönliche Leistungen in Unternehmen, Agenturen und Medien mit dem HORIZONT Award. Ausgezeichnet werden dieses Jahr drei Persönlichkeiten, die die Branche in den vergangenen zwölf Monaten entscheidend geprägt haben und im Krisenjahr 2009 für innovative, kreative und qualitativ herausragende Impulse in den von ihnen repräsentierten Marktsegmenten gesorgt haben. Die Preisverleihung findet am Montag, 18. Januar 2010 im Frankfurter Schauspiel statt.

Martin Winterkorn ist Preisträger in der Kategorie Unternehmen. Seit Anfang 2007 ist Martin Winterkorn Vorstandsvorsitzender von Volkswagen. Mit spektukulären Übernahmen (Porsche) und Beteiligungen (Suzuki) ist das Unternehmen dem Ziel, bis 2018 der weltweit größte Automobilhersteller zu sein, in diesem Jahr ein gutes Stück näher gekommen. Mit technisch und optisch gleichermaßen hervorragenden Fahrzeugen will Winterkorn den Anspruch, der beliebteste Autohersteller zu sein, nachhaltig untermauern. Dabei weiß der Volkswagen-Chef Winterkorn auch um die Relevanz der Werbung: "Gute Werbung und die gekonnte Inszenierung unserer Marken ist enorm wichtig", so Winterkorn im Interview. Im Horizont-Ranking der kreativsten Werbekunden liegt der Volkswagen-Konzern mit seinen Marken auch in diesem Jahr auf Platz 1.

Eine große Rolle im Kreativranking spielt auch die von Guido Heffels, Andreas Mengele, Matthias von Bechtolsheim und Jürgen Vossen geführte Agentur Heimat. Der Berliner Kommunikationsdienstleister landet dieses Jahr im Horizont-Kreativranking auf Platz 5. Insbesondere mit Arbeiten für den Kunden Hornbach ("Haus der Vorstellung", "Du kannst es Dir vorstellen") sorgte Heimat für Gesprächsstoff und erhielt zahlreiche nationale und internationale Awards. Doch auch mit Auftritten für die Kunden Bundesverband Volks- und Raiffeisenbank und Audi hat die Berliner Ausnahmeagentur bewiesen, wie kreativ anspruchsvolle und zugleich massentaugliche Werbung aussehen kann.

Auszeichnungswürdig erachtete die Jury, dass die Heimat-Geschäftsführer allesamt für eine neue Generation von Agentur-Vordenkern stehen, die sich zugleich als Teamplayer wie Wegbereiter beispielhafter innovativer und integrierter Kommunikationslösungen sehen. Überschattet wird der Award für die Agenturmänner des Jahres durch den Tod von Jürgen Vossen. Der 48-jährige Kreative verstarb überraschend am 9. Dezember.

Kai Diekmann erhält den HORIZONT Award "Mann des Jahres 2009" in der Kategorie "Medien". Mit der Wahl will die Jury ein deutliches Zeichen für Experimentierfreude, Meinungsstärke und Qualitätsjournalismus in einem schwierigen Markt setzen. Als Chefredakteur "Bild" und Herausgeber "Bild"-Titel hat Diekmann herausragenden Anteil am Erfolg der "Bild"-Familie auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Als "Bild"-Chefredakteur hat er die Innovationskraft und Multimedialität von "Bild" untermauert und vorangetrieben Auf Bild.de ist Bewegtbild nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern schmückendes Element. Die Jury überzeugte der 45-Jährige nicht nur mit seinem journalistischen Gespür für relevante Themen und seinen strategischen Maßnahmen für die Traditionstitel aus dem Hause Axel Springer. Als Blogger und Handyreporter stellt der diskussionsfreudige Printmann Diekmann zudem unter Beweis, dass sich Qualitätsjournalismus und Web 2.0 nicht ausschließen müssen.

Zur feierlichen Preisübergabe - dem ersten großen Event der Kommunikationsbranche im Jahr 2010 - treffen sich rund 800 geladene Gäste aus Unternehmen, Agenturen und Medien am 18. Januar 2010 im Frankfurter Schauspiel. Die Veranstaltung wird eröffnet mit einer Keynote von Andrew Robertson, CEO BBDO Worldwide.

Zum vierten Mal werden ein Förderpreis sowie ein Stipendium der HORIZONT-Stiftung verliehen. Ziel der Stiftung ist die Förderung der Aus- und Fortbildung von Nachwuchskräften sowie von Wissenschaft und Forschung der Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie in den Bereichen Marketing, Media, Kreation und neue Medien.

Am Tag nach der Preisverleihung findet zum zweiten Mal im Congress Center der Messe Frankfurt der Deutsche Medienkongress statt, eine gemeinsame Veranstaltung von HORIZONT und The Conference Group. Sie steht unter dem Motto "The Future of Media - Was wird die Kommunikation von morgen prägen?"

Mehr als 60 Referenten aus der Werbe- und Medienwirtschaft werden in Frankfurt zwei Tage lang diskutieren und referieren. Angesichts gigantischer Umwälzungen in der Medienlandschaft stellt sich immer dringender die Frage, welche Marketing- und Mediastrategien künftig erfolgversprechend sein werden. Beim Deutschen Medienkongress 2010 wird erstmals in acht zentralen Kongressmodulen die Zukunftsfähigkeit und -relevanz einzelner Mediengattungen beleuchtet. Im Fokus der Diskussion steht dabei die Frage: Werden Social Media und mobiles Internet die Kommunikation von morgen revolutionieren?

Die vollständige Programmübersicht ist zu finden unter www.conferencegroup.de/medienkongress.
Weitere Informationen in der HORIZONT-Ausgabe vom 17. Dezember 2009 und unter www.horizont.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Disclaimer