Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157218

Wie risikobereit sind Deutschlands Zertifikate-Anleger?

Risikobereitschaft sehr unterschiedlich ausgeprägt

(lifePR) (Frankfurt a.M., ) Mehr als die Hälfte der Zertifikate-Anleger bezeichnen sich selbst als sicherheitsorientiert oder als begrenzt risikobereit. Dies ist das Ergebnis der jüngsten Online-Umfrage, die der Deutsche Derivate Verband in der vergangenen Woche durchgeführt hat. Dem Trend des Monats April zufolge schätzt sich aber immerhin jeder vierte Anleger als risikobereit oder vermehrt risikobereit ein. Jeder fünfte ist spekulativ orientiert und geht bewusst hohe Risiken bei seinen Investments ein. "Viele Politiker und Anlegerschützer sprechen immer von dem Anleger. Das Ergebnis unserer Online-Umfrage unterstreicht erneut, dass es den Anleger gar nicht gibt. Die Anleger haben sehr unterschiedliche Risikopräferenzen und können aus dem großen Produktuniversum der Zertifikatebranche die Anlageund Hebelprodukte auswählen, die ihre Markterwartungen präzise widerspiegeln und ihrem individuellen Risikoprofil genau entsprechen.", so Lars Brandau, Geschäftsführer des DDV.

An dieser Online-Trendumfrage hatten sich insgesamt 5.262 Personen beteiligt. Die Umfrage, die gemeinsam mit den Finanzportalen OnVista, finanzen.net, finanztreff.de, boerse-go.de, godmodetrader.de sowie wallstreet online durchgeführt wurde, steht ab sofort auch auf der Webseite des DDV unter www.derivateverband.de zur Verfügung.

Deutscher Derivate Verband e.V.

Der Deutsche Derivate Verband (DDV) ist die Branchenvertretung der 17 führenden Emittenten derivativer Wertpapiere in Deutschland: BNP Paribas, Citigroup, Commerzbank, Deutsche Bank, DZ BANK, Goldman Sachs, HSBC Trinkaus, HypoVereinsbank, J.P. Morgan, LBBW, Royal Bank of Scotland, Sal. Oppenheim, Société Générale, UBS, Vontobel, WestLB und WGZ BANK. Zehn Fördermitglieder, zu denen die Börsen in Stuttgart und Frankfurt, Finanzportale und Dienstleister zählen, unterstützen die Arbeit des Verbandes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zwei neue Shows auf CHANNEL21: Sicherheitssysteme für Wohnungen und Eigenheime von Stadtritter sowie Hausputz-Sendung Obenland

, Medien & Kommunikation, CHANNEL21 GmbH

. Die Sicherheitskonzepte von Stadtritter gehen erstmals am 24. Januar um 15 Uhr on Air. Die Showpremiere von Obenland findet am 26. Januar...

Die Diktatur ist die Täterin - Bücher zum Gedenken an den 27. Januar bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Am 27. Januar 1945 hat die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Seit 1996 ist der 27. Januar in Deutschland offizieller „Tag...

Wussten Sie dass jede vierte Website im Internet auf WordPress basiert?

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

WordPress ist eine Software, welche es Ihnen ermöglicht eine Website über einen Browser zu erstellen und zu verwalten. 2003 wurde WordPress als...

Disclaimer