Mittwoch, 25. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135608

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz tagt in Speyer

(lifePR) (Speyer, ) Am Freitag, 11. Dezember, 9:30 Uhr, findet bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, Eichendorffstraße 4-6, Speyer, eine öffentliche Sitzung der Vertreterversammlung statt.

Wichtigste Tagesordnungspunkte sind die Abnahme der Jahresrechnung 2008 sowie die Feststellung des Haushalts 2010 in Höhe von 4,97 Milliarden Euro. Der Vorsitzende des Vorstandes, DGB-Landeschef Dietmar Muscheid, wird in seinem Bericht über aktuelle Entwicklungen innerhalb der gesetzlichen Rentenversicherung und bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz informieren.

Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte sind eingeladen, daran teilzunehmen.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz mit Hauptsitz in Speyer betreut 1,3 Millionen Versicherte, 76 000 Arbeitgeber und zahlt 653 000 Renten. Mit ihrem Beratungsnetz ist sie in allen Fragen der Altersvorsorge und Rehabilitation der regionale Ansprechpartner in Rheinland-Pfalz, als Verbindungsstelle zu Frankreich und Luxemburg auch bundesweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Szenarien für die Zukunft entwerfen

, Finanzen & Versicherungen, Sundays & Friends GmbH

Die Lebensversicherung ist nicht mehr das, was sie einmal war. Unternehmer in Hotellerie und Gastronomie sollten dennoch nicht auf die Altersvorsorge...

Online? Aber sicher!

, Finanzen & Versicherungen, ROLAND-Gruppe

.   - Ein separater Internet-Rechtsschutz gegen Online-Risiken ist nicht notwendig. - Mit dem Einzel-Baustein Privat und dem Online-Service-Portal...

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Disclaimer