Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135608

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz tagt in Speyer

(lifePR) (Speyer, ) Am Freitag, 11. Dezember, 9:30 Uhr, findet bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, Eichendorffstraße 4-6, Speyer, eine öffentliche Sitzung der Vertreterversammlung statt.

Wichtigste Tagesordnungspunkte sind die Abnahme der Jahresrechnung 2008 sowie die Feststellung des Haushalts 2010 in Höhe von 4,97 Milliarden Euro. Der Vorsitzende des Vorstandes, DGB-Landeschef Dietmar Muscheid, wird in seinem Bericht über aktuelle Entwicklungen innerhalb der gesetzlichen Rentenversicherung und bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz informieren.

Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte sind eingeladen, daran teilzunehmen.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz mit Hauptsitz in Speyer betreut 1,3 Millionen Versicherte, 76 000 Arbeitgeber und zahlt 653 000 Renten. Mit ihrem Beratungsnetz ist sie in allen Fragen der Altersvorsorge und Rehabilitation der regionale Ansprechpartner in Rheinland-Pfalz, als Verbindungsstelle zu Frankreich und Luxemburg auch bundesweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer