Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67360

1000 ausgezeichnete Ideen aus Deutschland

Der Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" macht Deutschlands großes Potenzial sichtbar

(lifePR) (Karlsruhe, ) 1000 Luftballons vor dem Reichstag symbolisieren 1000 Ideen, die die Deutsche Bank und die Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" seit 2006 ausgezeichnet haben. Allein 10 davon kamen aus Karlsruhe. Der bundesweite Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler bietet Kreativität und Innovationsfreude in Deutschland täglich ein öffentliches Forum.

Preisträger des heutigen Tages sind die "Sprechenden Haltestellen" der Stadtwerke Münster. Hier ermöglicht der Einsatz modernster Technik sehbehinderten und blinden Menschen, öffentliche Verkehrsmittel ohne die Hilfe Dritter benutzen zu können. Alle "Ausgewählten Orte" stärken den Mut zu eigenen Ideen, schaffen Synergien untereinander, und haben Vorbildcharakter, indem sie durch ihr Beispiel andere anspornen, Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Orte bilden ein Netzwerk der Kreativität, denn sie sind glaubwürdige Protagonisten für den Standort Deutschland.

Mit 163 "Ausgewählten Orten" hat Baden-Württemberg bereits in den ersten Runden des Wettbewerbs der Welt gezeigt: Ideen, Kreativität und Engagement sind hier in der Region zu Hause! Diese Reputation können Unternehmen und Forschungsinstitute, Kunst- und Kultureinrichtungen, Schulen, Universitäten, soziale Einrichtungen und Initiativen weiter festigen - noch bis zum 3. Oktober 2008 läuft die Bewerbungsfrist für die Auszeichnung "Ausgewählter Ort 2009" online unter
www.365-orte.land-der-ideen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer