Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132342

Fleischeslust in Hamburg

Neues Steak-Restaurant [M]eatery eröffnet im Side Hotel

(lifePR) (Berlin, ) Fleischliebhaber aufgepasst: Seit kurzem mischt ein neues Restaurant Hamburgs Gastronomieszene auf: [m]eatery im Hotel SIDE, einem Mitgliedshotel von Design Hotels(TM) . Der Name ist Programm: Bis zu 110 Gäste können in dem modernen Gourmet-Steak-Restaurant die zartesten Filetstücke aus den USA, Argentinien und Deutschland genießen, die im speziellen dry-aging Verfahren gereift und im 800° C heißen Infrarotofen gegrillt werden.

Das Restaurant

Wer eine klassische Steakhouse-Atmosphäre erwartet, liegt falsch. [m]eatery kombiniert hochwertiges Essen mit modernem Design. Helle, leuchtende Farben lockern das dunkle Holz des Bodens und der Wandverkleidung auf. Lederstühle und Sitzbänke in verschiedenen Grüntönen sowie cremefarbene Tischdecken sorgen für ein edles Ambiente. Blickfang sind die drei Hängeleuchten der italienischen Designermarke Terzani und die großen Wandcollagen aus Leder. Das unbestrittene Highlight jedoch ist die gläserne Reifezelle für das exquisite Fleisch. So können Gäste den Trockenreifprozess live mitverfolgen.

Der Weg zum besten Steak der Stadt

Neben der Qualität legt Küchenchef Hendrik Maas auch großen Wert auf die richtige Reifung und die Zubereitung, denn Steak ist nicht gleich Steak. Einen intensiveren Geschmack erhält das Fleisch durch die dryaging Methode, bei der das Steak vier Wochen lang in der Kühlzelle reift. Dry-aging ist nur unter bestimmten Bedingungen möglich: die Temperatur muss konstant bei ein bis zwei Grad Celsius liegen und es sollte eine hohe Luftfeuchtigkeit vorherrschen. Die Zubereitung erfolgt anschließend in dem eigens aus den USA importierten Infrarotofen. Hier wird das Fleisch bei über 800 Grad Celsius zwei bis drei Minuten gegrillt. Nach dem Hitzeschock kühlt das Steak einige Minuten bei niedriger Temperatur ab, bevor es brutzelnd auf die Teller kommt.

Mehr als nur Fleisch

Ausgewählte Teilstücke vom Rind bilden den Hauptteil der Speisekarte der [m]eatery. Neben Rindersteaks werden auch Fischsteaks und 18 verschiedene Tatarspezialitäten serviert, davon jeweils acht mit Fleisch und Fisch sowie zwei vegetarische Varianten. Saftige Burger wie Double Cheese, Avocado oder Tuna Burger ergänzen das Angebot. Alle Saucen, Öle und Butter-Varianten werden in der [m]eatery selbst hergestellt. Zu den Steaks können Gäste aus mehreren Beilagen wählen, wie selbstgemachte Kartoffelchips, Carnaroli Waldpilzrisotto, Kräuter- oder Schalottenpüree, gegrillte Maiskolben oder in Teig gebackene Zwiebelringe. Zu den Gerichten werden Weine aus Deutschland, Argentinien und den USA ausgeschenkt. Ausgefallene Cocktailkreationen, wie der in Hamburg einmalige Mint Julep, werden in der [m]eatery Bar nebenan serviert und runden das Steak-Erlebnis ab.

www.designhotels.com/side

design hotels AG

Design Hotels(TM) ist eine Marke der Design Hotels AG. Das Unternehmen repräsentiert und vermarktet eine Kollektion von mehr als 180 Privathotels in über 40 Ländern. Das Serviceportfolio umfasst unter anderem weltweite Marketing- und Vertriebsaktivitäten sowie Beratung bereits in der Planungsphase. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet. Hauptsitz ist Berlin, weitere Büros sind in London, Barcelona, New York, Singapur, Bali, Tokio und Perth.

Das Angebot von Design Hotels(TM) steht für ein kreatives Verständnis moderner Hotellerie und individueller Kundenorientierung. Die Mitgliedhotels bieten ihren Gästen mit hochwertiger Architektur, intelligentem Design und lokalem Lifestyle einzigartige Erlebnisse und Inspiration. Design Hotels(TM) versteht sich dabei als Mittler zwischen Hotelier und dem kosmopolitischen Reisenden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terroir durchdrungener und beseelter Boutenac für jetzt und später

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Gar nicht so lange her hat man schön gekühlten Weißwein bei einem Strandfest getrunken und schon ist es wieder Zeit, an den Weihnachtsbaum zu...

Das Weihnachtswunsch-Gericht bestellen, abholen und ... fertig ist's

, Essen & Trinken, Hotel Krauthof

Aufwendige Vorbereitungen, der Einkauf, die Organisation, die Arbeit in der Küche. Natürlich kann diese auch schön sein, doch wenn die Familie...

Die Frucht im Zentrum des Geschmackes

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Ein unkomplizierter Lieblingswein vieler Weinkenner, da er schön und leicht zu trinken, interessant, ungewöhnlich frisch und blitzsauber ist. Die...

Disclaimer