Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135710

FOCUS Sponsoring Engagements 2010

Deutsche Radmarke unterstützt junge Sportler aller Radsportsegmente / Zweites Jahr als Partner von Team Milram / Neues Team NetApp setzt auch auf FOCUS

(lifePR) (Cloppenburg, ) Auch in der Radsportsaison 2010 präsentiert sich FOCUS als starker Partner im aktiven Radrennsport. Im Segment Straßen Rennsport wird das Engagement als Materialpartner der einzigen deutschen Profi-Mannschaft Team Milram fortgesetzt. Hinzu kommt das Sponsoring der neu gegründeten Continental Mannschaft Team NetApp, das mit FOCUS innerhalb von drei Jahren den Weg in die Liga der ProTour Teams bewältigen möchte. Das niederländische Team Van Vliet wird eine weitere Saison mit FOCUS in der Continental Radsport-Liga mitmischen. Und auch in den USA ist FOCUS zukünftig in dieser Leistungsklasse vertreten: das amerikanische Team Jelly Belly wird mit FOCUS für viel Aufmerksamkeit sorgen.

Im Mountainbike setzt die deutsche Premiummarke nicht nur in Sachen eigene Entwicklung und Produktion auf Made in Germany: das "Made in Germany Team" - kurz Team M.I.G. - und FOCUS sind ab sofort gemeinsam im MTB Weltcup unterwegs. Ergänzt wird das Engagement durch die Unterstützung des italienischen Amateur-Teams FOCUS Italia sowie die Zusammenarbeit mit der MTB-Stadt Bad Salzdetfurth, die 2010 Ausrichter der Deutschen MTB Meisterschaft im Cross Country Bereich ist.

Im Bereich des Triathlon Sports vertraute FOCUS in der vergangenen Saison vornehmlich auf junge Nachwuchssportler. Der Erfolg gab den Verantwortlichen Recht. Tolle Ergebnisse und eine hohe Präsenz machten sich in den Verkaufszahlen deutlich bemerkbar und sind in den vielen Sponsoringanfragen weiterer Athleten spürbar. FOCUS vertraut daher auch im Jahr 2010 auf SportlerInnen wie Julia Tripke, Monika Stadlmann, Liz May, Konstantin Bachor, Tim Lange, Till Schramm und Marko Schlittchen. Mit Steffen Justus ist zudem ein junger Athlet auf einem FOCUS Triathlonrad unterwegs, der sich berechtigte Hoffnungen auf einen Start bei den Olympischen Spielen 2012 in London macht. Das Kölner Triathlon Team schaffte in der Saison 2009 auf FOCUS den sensationellen Direktaufstieg in die 1. Triathlon Bundesliga und wird auch in der kommenden Saison von der deutschen Radmarke unterstützt.

Im Cyclo-Cross bestreiten mit Christoph Pfingsten und Paul Voß zwei der besten und hoffnungsvollsten deutschen Rennrad-Talente ihre Winterrennen der Saison 2009/2010 auf FOCUS Rädern. Während Voß, wie im Vorjahr, für die einzige deutsche Profi-Mannschaft Team Milram an den Start geht, erhält Pfingsten einen Profi-Vertrag bei dem holländischen Continental Team Van Vliet. FOCUS setzt mit diesem Engagement auch im kommenden Winter die eigene Cyclo-Cross-Tradition fort - und das auf höchstem Niveau. "FOCUS hat seinen Ursprung im Cyclo-Cross und konnte in diesem Segment bereits mehreren Deutschen Meistern und Weltmeistern zum Sieg verhelfen", so Jörg Arenz, selber einer der angesprochenen ehemaligen Deutschen Meister und heute Brandmanager bei FOCUS. "Wir freuen uns, gemeinsam mit Christoph Pfingsten, dem aktuellen U23 Vize-Weltmeister, und Paul Voß die bevorstehende Saison anzugehen. Mit der Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Lande haben wir zudem ein wichtiges Fernziel vor Augen", berichtet Arenz. Die Cyclo-Cross Weltmeisterschaften werden 2011 in St. Wendel ausgetragen. Der Ort, an dem Christoph Pfingsten bereits als Junioren Fahrer mit einem FOCUS Rad zu WM Bronze fuhr. Mit der Unterstützung von Pfingsten beweist FOCUS zudem Kontinuität. Ein früh angesetztes Sponsoring wird von dem Junioren Bereich bis in den professionellen Radsport fortgesetzt. Bei den Profis angekommen, geben Sportler und FOCUS für die bevorstehende Saison den Gewinn des Deutschen Meistertitels am 10. Januar 2010 in Magstadt als Ziel aus.

Das letzte Mal wird in der aktuellen Sechstagesaison die Six-Days Legende Bruno Risi seine Runden auf einem FOCUS Rad drehen. Der Olympia-Zweite und vielfache Sieger bei Sechstagerennen wird seine Karriere am Ende der Saison beenden. Ebenfalls das letzte Mal im Rund unterwegs ist Andreas Beikirch.

FOCUS Leitsatz "von Profis für Profis" wird weiter mit Leben gefüllt

Getreu dem Marken-Motto "von Profis für Profis" wird auch in der kommenden Saison das Feedback der aktiven Sportler einen wichtigen Baustein in der Produktentwicklung von FOCUS einnehmen. "Wir sind stolz, in unserem Unternehmen viele ehemalige Profis in den Entwicklungsprozess unserer Räder eingebunden zu haben. Gleichzeitig ist es uns wichtig, ein Feedback von aktiven professionellen oder semiprofessionellen Sportlern zu erhalten, das unsere Ingenieure und Produktmanager in die stetige Weiterentwicklung der Räder einfließen lassen können. Die Rückmeldung der Sportler spielt bei unseren Sponsoringaktivitäten daher mindestens eine ebenso wichtige Rolle, wie die erzielte Kommunikationsleistung und die Unterstützung von jungen, hoffnungsvollen Talenten", berichtet Arenz nach Unterzeichnung der Sponsoring-Verträge.

"Wir sind uns sicher, mit dieser Mischung aus Profi-, Amateur- und Nachwuchssportlern national und international die gewünschte Markenpräsenz erreichen zu können und freuen uns auf die vielen, sportlichen Highlights!", sagt Arenz, "Wir haben mit FOCUS im vergangenen Jahr einen wahren Sprung gemacht, aufgrund unseres breiten Produktsortiments, das für jeden Profi- und Freizeitsportler das richtige Rad parat hält."

Weiterhin gehen folgende regionale Teams und Sportler mit FOCUS Rädern in das Jahr 2010: Team FOCUS/Herbalife, Extremsportler Franz Peihs, das Rennrad- sowie Mountainbike Team Alpecin, Team Kaarst-Büttgen sowie die Triathleten Marcus Büchler, Andreas Giglmayr und Ruedi Wild.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer