Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65176

denkwerk und Pfeifer & Langen unter den besten 30 beim Best New 18/1 Plakatwettbewerb 2008

Kölner Agentur für interaktive Kommunikation behauptet sich mit Plakat für den Kölner Zuckerproduzenten unter 465 Einreichungen

(lifePR) (Köln, ) denkwerk hat es mit einem Plakat für Pfeifer & Langen unter die besten 30 Entwürfe beim diesjährigen Best New 18/1 Plakatwettbewerb geschafft. Insgesamt wurden 465 Plakate für die Außenwerbung, eingereicht von rund 250 Agenturen, von einer Fach- und einer Konsumentenjury bewertet. Das Plakat der Kölner Agentur für interaktive Kommunikation bewirbt die Kölner Zucker-Produkte von Pfeifer & Langen. Abgebildet ist ein Kölschglas, das mit 170 g "Brauner Zucker" und mit 70 g "Feinster Zucker" gefüllt ist. Die Assoziation mit einem frisch gezapften Kölsch stellt sympathisch lokalen Bezug her.

"Wir freuen uns sehr, dass der Plakatentwurf von denkwerk für unsere Produkte zu den 30 Besten des diesjährigen Best New 18/1 gehört. Die Idee, Kölner Zucker auf diese Art darzustellen, finden wir sehr außergewöhnlich. Ohne die Kreativität und Initiative von denkwerk wäre es nicht zu dieser Plakatidee gekommen", sagt Melanie Pascher aus dem Marketing bei Pfeifer & Langen.

Der Best New 18/1 Award sucht seit 2002 jährlich das Neuplakat mit der effektivsten Werbeansprache. Getragen wird der Wettbewerb von Sponsoren der Außenwerbung und Unternehmen der Werbe- und Industriebranche. Die Preisverleihung fand am 5. September 2008 in der Halle Tor 2 in Köln statt.

Weitere Informationen über den Best New 18/1 Plakatwettbewerb finden Sie unter www.bestnew18-1.de. Mehr über denkwerk erfahren Sie unter www.denkwerk.com und im denkwerk Blog unter www.blog.denkwerk.com.

denkwerk gmbh

Auf interaktive Kommunikation spezialisiert entwickelt denkwerk innovative Lösungen in den Bereichen Kreation, Strategie, Technologie und Media. Zu den namhaften Kunden der 1998 gegründeten Full-Service-Agentur gehören BMW, BoConcept, Condor, Germanwings, Handelsblatt, IKK, Levi Strauss, Nokia, OBI, Pfeifer & Langen und Thomas Cook. denkwerk wurde mit dem AME Award, iF gold award, red dot design award, Golden Award of Montreux, Megaphon (Jahrbuch der Werbung) und der New York Festival World Medal ausgezeichnet. Die zertifizierte Qualitätsagentur des Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) beschäftigt 150 Mitarbeiter und ist Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA). Im Geschäftsjahr 2007/2008 erzielten die Kölner einen Gesamtumsatz von rund 13,4 Millionen Euro und belegen aktuell Platz 12 im New Media Service Ranking.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer