Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 342861

€ 80 Mio. in 21 Monaten: Delivery Hero nicht zu stoppen

(lifePR) (Berlin, ) Mit einer neuen Finanzierungssrunde von € 40 Mio. erhöht Delivery Hero (in Deutschland bekannt als 'Lieferheld') sein Gesamtinvestitionsvolumen auf € 80 Mio. Innerhalb von nur 21 Monaten ist das globale Netzwerk für Online-Essensbestellungen hinsichtlich Finanzierung und Wachstum zu einem der erfolgreichsten europäischen Internet Start-Ups der letzten 12 Monate aufgestiegen. Die letzten Kapitaleinlagen von Kite Ventures, Kreos Capital und anderen Investoren schaffen eine starke Ausgangslage, um Global Leader auf dem Online Essens-Bestellmarkt zu werden.

Laut Co-CEO Fabian Siegel wird diese Investitionsrunde Delivery Hero's globale Strategie erheblich unterstützen. "Uns steht nun genügend Kapital zur Verfügung, um unsere internationalen Wachstumspläne voranzutreiben." Bereits im ersten Quartal 2012 waren die Bestellungen von Delivery Hero um 84% gestiegen. Mit einem geschätzten jährlichen Marktumsatz von mehr als € 250 Mio. ist Delivery Hero einer der am schnellsten wachsenden Internet-Marktplätze weltweit.

Über die Bestell-Plattformen in Deutschland, England, Schweden, Finnland, Polen, Österreich, Schweiz, Russland, Australien, Mexiko, China und Südkorea wurden bisher erfolgreich mehr als 32 Mio. Mahlzeiten aus 22.000 Restaurants geliefert.

"Von Anfang an waren wir von der Leistung des Delivery Hero Teams begeistert. Das Unternehmen wächst rapide auf verschiedenen Märkten", so Edward Shenderovich von Kite Ventures. "Wir waren nun in der Lage, unser Investitionsvolumen erheblich zu steigern und genügend Kapital für das weitere Wachstum zu liefern."

Mårten Vading von Kreos Capital, Europas größter Anbieter von Wachstumsfinanzierungen, ist überzeugt von seiner Partnerschaft. "Wir freuen uns, Delivery Hero mit einem flexiblen Finanzierungsmodell zu unterstützen und das rasante Wachstum der Berliner auch in Zukunft zu fördern."

Delivery Hero beschäftigt zurzeit über 400 Mitarbeiter weltweit - die Mehrheit arbeitet vom Berliner Headquarter aus. Der enormen Expansion liegen Finanzierungsrunden von runet, Tengelmann Ventures, Kite Ventures, Holtzbrinck Ventures, Point Nine Capital und Team Europe zugrunde. "Wir sind froh, das Vertrauen unserer Investoren kontinuierlich zu halten", so Siegel. "Darüber hinaus freuen wir uns, mit Mårten von Kreos einen weiteren Partner gewonnen zu haben, der uns unterstützend für das weitere Wachstum begleiten wird."

Delivery Hero Holding GmbH

Delivery Hero wurde 2010 gegründet und ist ein weltweit agierendes Netzwerk für Online Essensbestellungen, zu dessen Märkten Schweden, Finnland, Polen, Österreich, Deutschland (www.lieferheld.de), England (www.hungryhouse.co.uk), Russland, Australien, die Schweiz (www.foodarena.ch), Südkorea, China und Mexiko zählen.

Das Unternehmen hat sein Headquarter in Berlin und beschäftigt mehr als 400 Lieferhelden weltweit. Das Unternehmen verfügt international über mehr als 22.000 Partnerrestaurants.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer