Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137855

Traditionelle Weihnachtsspende der DekaBank unterstützt ehrenamtliches Engagement der Mitarbeiter

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) 25 karitative Einrichtungen aus Deutschland und Luxemburg sind Empfänger der diesjährigen Weihnachtsspende der DekaBank in Höhe von je 1.000 Euro. Eingesetzt werden die Mittel beispielsweise in der Lebenshilfe Werkstatt Stockstadt, der Spielstube Neckarau-Niederfeld und der Drogenberatung Rödermark.

Das Besondere an der Aktion "DekaBank - Engagiert vor Ort" ist, dass die Beschäftigten die Spendenempfänger selbst vorschlagen. Seit 2007 fördert der zentrale Asset Manager der Sparkassen-Finanzgruppe in der Weihnachtszeit mit einer Spende in Höhe von 25.000 Euro soziale und gemeinnützige Einrichtungen, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bank besonders am Herzen liegen.

Finanzvorstand Dr. h.c. Friedrich Oelrich betonte bei der Auslosung der Projekte, dass es der DekaBank wichtig ist, im Rahmen ihres vielfältigen gesellschaftlichen Engagements auch die freiwillige, ehrenamtliche Arbeit der Mitarbeiter vor Ort zu unterstützen. "Mit unserer traditionellen Weihnachtsspende", so Oelrich, "möchten wir - wie in den vergangenen Jahren - das persönliche Engagement unserer Beschäftigten würdigen und karitative Einrichtungen fördern, die ihnen wichtig sind."

Bei den Beschäftigten kommt diese Aktion gut an, wie die Zahl der eingereichten Vorschläge belegt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl der beantragten Projekte um knapp ein Viertel. Aus den insgesamt 294 eingereichten Vorschlägen wurden 25 Projektpaten der DekaBank ausgelost.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer