Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546106

Mitarbeiter können Eltern-Kind-Büro, Familienpflegezeit und vielfältige Beratungsangebote nutzen

(lifePR) (Berlin, ) Das Berliner Wohnungsunternehmen degewo ist erneut mit dem Qualitätssiegel "audit berufundfamilie" ausgezeichnet worden. Das Siegel wird auf Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung an Unternehmen, Institutionen und Hochschulen für eine familienbewusste Personalpolitik verliehen. Bereits in den Jahren 2009 und 2012 hatte degewo diese Auszeichnung erhalten. "Es gehört zu unserem Selbstverständnis als modernes Unternehmen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mitzudenken und zu ermöglichen", sagt degewo-Vorstand Kristina Jahn.

Nach einer dreimonatigen Evaluationsphase durch eine Auditorin hat die berufundfamilie gGmbH positiv über die Vergabe des Zertifikats an degewo entschieden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben unter anderem die Möglichkeit zur familienbedingten Teilzeitarbeit, können ein Eltern-Kind-Büro und vielfältige Beratungsangebote nutzen. Neben der Unterstützung von Eltern mit Kindern legt degewo besonderen Wert darauf, dass Mitarbeiter die Gelegenheit haben, pflegedürftige Angehörige zu versorgen. Bereits seit 2013 wendet das Unternehmen das Familienpflegezeitgesetz an, das flexible Arbeitszeitmodelle und die gleichzeitige Ausübung von Erwerbstätigkeit und Pflege ermöglicht.

Die Ziele für die kommenden drei Jahre wurden in einer vom Vorstand unterzeichneten Zielvereinbarung festgehalten und werden nunmehr sukzessive umgesetzt. Unter anderem möchte sich degewo in einem ergebnisoffenen Prozess intensiver mit den Möglichkeiten und Grenzen einer weiteren Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort auseinandersetzten.

"Nur wer Beruf und Familie in einem ausgewogenen Verhältnis unter einen Hut bekommt, kann sich auf seine Arbeit konzentrieren und seine Leistung einbringen. Dabei unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", sagt degewo-Vorstand Kristina Jahn.

DEGEWO

degewo ist das führende Wohnungsunternehmen in Berlin. Mit rund 75.000 verwalteten Wohnungen und rund 1.200 Mitarbeitern zählen wir zu den größten und leistungsfähigsten Wohnungsunternehmen in Deutschland. Unsere Bestände befinden sich in allen Stadtteilen Berlins, und wir verbessern stetig unseren Service, so dass wir den vielfältigen Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Als kommunales Wohnungsunternehmen übernehmen wir Verantwortung für die Stadt Berlin und ihre Menschen.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Beziehungskompetenz: zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen

, Bildung & Karriere, Thomas Gelmi - InterPersonal Competence (Movadis GmbH)

Konflikte und unkooperatives Verhalten haben Folgen, die nicht zu unterschätzen sind. Sie kosten Zeit, Energie und noch dazu viel Geld. „Besonders...

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Disclaimer