Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 541611

Fairness: wohnt bei degewo

Start der neuen Imagekampagne - alle Berliner können mitmachen #fairesberlin

(lifePR) (Berlin, ) Berlins führendes Wohnungsunternehmen hat jetzt seine neue Imagekampagne gestartet. Auf Plakaten, Großflächen und Online steht neun Wochen lang das Thema Fairness im Mittelpunkt. "Fairness: wohnt bei degewo", heißt es und verdeutlicht, dass degewo für faire Mieten und für einen fairen Umgang mit Mietern, Anwohnern und Mietinteressenten steht.

"Fairness hält unsere Gesellschaft zusammen, deshalb ist Fairness auch ein wichtiger Maßstab für unsere Arbeit als Wohnungsunternehmen", sagt degewo-Vorstand Kristina Jahn. Dabei betritt degewo mit dem Fairness-Thema kein Neuland, sondern knüpft an seine lange Tradition im Wohnungsbau und der sozialen Quartiersentwicklung in Berlin an. Mit der diesjährigen Kampagne will degewo den Dialog zum Thema Fairness anstoßen. Es muss nicht immer eine große Hilfsaktion sein, oft sind es die kleinen Gesten, die für ein respektvolles und faires Miteinander im Quartier und unserer Stadt sorgen. Das landeseigene Wohnungsunternehmen setzt erstmals auf eine Kampagne in den sozialen Netzwerken. Unter dem Hashtag #fairesberlin sind alle Berlinerinnen und Berliner aufgerufen, sich zu beteiligen und ihre fairsten Momente zu teilen. Dafür gibt es wöchentlich 1.000 Euro für ein Projekt, einen Verein oder eine Einrichtung in einem Berliner Kiez zu gewinnen. Der Gewinner bestimmt, wem die Spende ausgezahlt werden soll.

Wie solch ein fairer Moment aussehen kann, erklärt ein Film, der online auf vielen Plattformen und in allen wichtigen sozialen Netzwerken zu sehen sein wird. Hier werden faire Situationen aus dem Alltag gezeigt. Wer einen fairen Moment oder ein faires Erlebnis über Facebook, Twitter, Instagram, Google+ oder YouTube mit dem Hashtag #fairesberlin teilt, kann 1.000 Euro beispielsweise für ein soziales Projekt, den Sportverein oder die Kita gewinnen. Bis zum 19. Juli wird jede Woche ein fairer Moment ausgewählt und prämiert.

DEGEWO

degewo ist das führende Wohnungsunternehmen in Berlin. Mit rund 75.000 verwalteten Wohnungen und rund 1.200 Mitarbeitern zählen wir zu den größten und leistungsfähigsten Wohnungsunternehmen in Deutschland. Unsere Bestände befinden sich in allen Stadtteilen Berlins, und wir verbessern stetig unseren Service, so dass wir den vielfältigen Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Als kommunales Wohnungsunternehmen übernehmen wir Verantwortung für die Stadt Berlin und ihre Menschen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer