Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156966

Auszeichnung für den Wissenschaftlichen Leiter des CRM Centrum für Reisemedizin PD Dr. Jelinek in reisemedizinische Fakultät berufen

(lifePR) (Düsseldorf, ) Der Wissenschaftliche Leiter des CRM Centrum für Reisemedizin, PD Dr. Tomas Jelinek, erhielt jetzt eine weitere Auszeichnung für seine wissenschaftlichen Verdienste im Bereich der Reisemedizin: Die derzeit einzige akademische Institution Europas, an der Reisemedizin als universitäre Fakultät etabliert ist, das Royal College of Physicians and Surgeaons of Glasgow, hat ihn zum Mitglied berufen. Er darf damit die offizielle Bezeichnung "Fellow of the Faculty of Travel Medicine, Royal College of Physicians and Surgeaons of Glasgow (FFTM RCPS)" tragen. "Da die Reisemedizin im angelsächsischen Raum eine bedeutende und längere Tradition hat als in Deutschland, sind wir besonders stolz über diesen Ruf", sagt Lothar Münnix, Arzt und Geschäftsführer des CRM. "Die Einbindung unseres Wissenschaftlichen Leiters in diese Fakultät unterstreicht einmal mehr die hohe Qualität, die wir mit unseren Informationen und Dienstleistungen bieten."

Der 44-Jährige Internist, Tropenmediziner und Infektiologe hat die wissenschaftliche Leitung des Centrum für Reisemedizin, Düsseldorf, seit 2007 inne. Im Dezember 2009 berief ihn die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ein Expertengremium, das sich u.a. mit Fragen zur Gesundheitsvorsorge für Reisende beschäftigt. Und bereits im September 2009 wählten die Mitglieder des Deutschen Fachverbandes Reisemedizin e.V Jelinek zu ihrem stellvertretenden Vorsitzenden. In dieser Funktion setzt er sich u.a. für die Verankerung reisemedizinischer Inhalte in Forschung und Lehre sowie für die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer