Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153973

Neues Costa Flaggschiff "Costa Favolosa" wird ein "schwimmendes Märchenschloss"

Außergewöhnliche Vielfalt und einzigartiges Design wie in einem Märchen / Große Premierenkreuzfahrt ab 7. Juli 2011 - Einwöchige Turnusreisen durchs östliche Mittelmeer

(lifePR) (Neu Isenburg, ) An Bord der neuen "Costa Favolosa" geht ein Märchentraum in Erfüllung. Der jüngste Costa Neubau sticht ab Juli 2011 für Europas führende Kreuzfahrtreederei Costa Crociere in See. An Bord erwartet die Gäste der "Costa Favolosa" ein Urlaub wie im Märchen. Träumerische Farb- und Lichtspiele und ein fantasievolles Dekor aus Farben und Formen entführen die Gäste schon beim Betreten des Schiffes in eine eigene, stets überraschende Welt fernab des Alltages, wie sie auf keinem anderen Kreuzfahrtschiff zu finden ist. So zieren beispielsweise gotische Elemente das prächtig ausgestaltete Atrium, während tausende von Swarowski-Kristallen eine Lounge erleuchten und der Pool einem Wasserpark mit Wasserspielen und einem Piratenschiff gleicht.

Anspruchsvolle Unterhaltung

So vielfältig wie das Design und Interieur ist auch das Unterhaltungsangebot an Bord der "Costa Favolosa". Das 4D-Kino und die PlayStation Erlebniswelt laden zu eindrucksvollen Ausflügen in virtuelle Welten ein, während Einsteiger und Könner im Golf-Simulator unter den Augen eines professionellen Trainers golfen können. Im Grand-Prix-Rennwagen-Simulator, wie ihn auch Rennsportprofis zum Training verwenden, kann man seine Fahrkünste testen, und im dreistöckigen Theater unterhalten pompös inszenierte Shows und Darbietungen. Zum Baden laden vier Swimmingpools ein, von denen sich zwei bei witterungsbedingtem Bedarf mit Glasdächern verschließen lassen. 5 Whirlpools, der Wasserpark mit Wasserrutsche, der Mehrzwecksportplatz, der Joggingparcours, die Bibliothek und der Internet-Point sorgen für weitere Abwechslung. Kinder und Jugendliche können unter der professionellen Aufsicht von Costa Betreuern im Squok Kinder-Club mit Gleichaltrigen spielen und toben.

Wellness und kulinarische Genüsse vom Feinsten

Facettenreich ist auch das Wellness-Angebot an Bord. Das rund 6.000 Quadratmeter große Samsara Spa erstreckt sich über zwei Decks und bietet ein modernes Fitnesscenter, einen Thalassotherapie-Pool, Sauna, Türkisches Dampfbad, zahlreiche Anwendungen und ein Solarium. Die besonders ausgestatteten Samsara-Kabinen und -Suiten bieten einen direkten Zugang zum Wellness-Bereich, während man im Samsara Restaurant in exklusiver Atmosphäre gesundheitsbewusste Speisen genießt. Weitere kulinarische Höhepunkte lassen sich an Bord der "Costa Favolosa" in den Haupt- und Buffetrestaurants sowie im Club Restaurant Favolosa entdecken. 13 Bars, darunter die "Cognac & Cigar Lounge" und die beliebte "Coffee & Chocolate Bar" mit Schokoladenbrunnen sorgen darüber hinaus für das leibliche Wohl.

Unterwegs auf keinen Komfort verzichten

Auf der "Costa Favolosa" führt Costa eine neue, von Eleganz und Komfort geprägte Suiten-Kategorie ein. Diese vier exklusiven Samsara Suiten besitzen eine großzügig bemessene Veranda inklusive Whirlpool. Da sie zum Bug gewandt liegen, bieten sie ihren Gästen eine grandiose Aussicht. Auch die übrigen Kabinen und Suiten an Bord der "Costa Favolosa" sind geräumig gestaltet und hervorragend ausgestattet. Familien mit Kindern können sich so problemlos eine Unterkunft teilen. Minibar, individuell regulierbare Klimaanlage, Satelliten-TV und kostenloses Frühstück gehören zu den vielen Selbstverständlichkeiten in den Kabinen auf Costa Schiffen. Suiten-Gäste dürfen sich darüber hinaus über Annehmlichkeiten wie den Butler-Service und eine Auswahl an verschiedenen Kopfkissen freuen.

Kreuzfahrten zu Stätten der Antike

Wer die neue "Costa Favolosa" kennen lernen will, kann mit ihr im Sommer 2011 das östliche Mittelmeer erkunden. Jeweils von Venedig aus unternimmt sie von Mitte Juli bis Mitte November einwöchige Kreuzfahrten, auf denen sie Bari, Katakolon/Olympia, Izmir, Istanbul und Dubrovnik besucht - gerade für Geschichtsinteressierte eine sehr spannende und abwechslungsreiche Route. Sie können beispielsweise das antike Olympia, die Ruinen von Ephesus oder die Hagia Sophia und die Blaue Moschee in Istanbul besuchen.

Preisbeispiel:

Die einwöchigen Kreuzfahrten der "Costa Favolosa" durch das östliche Mittelmeer ab/bis Venedig kosten pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 629 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 7 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3,50 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Zehntägige Premierenkreuzfahrt

Auch die große Premierenkreuzfahrt der "Costa Favolosa" führt ins östliche Mittelmeer. Abfahrt in Venedig ist am 7. Juli 2011. Ein besonderes Highlight der zehntägigen Kreuzfahrt ist der zweitägige Aufenthalt in der israelischen Hafenstadt Haifa. Von dort aus lassen sich beeindruckende Ausflüge durch das "Heilige Land" unternehmen, etwa nach Galiläa oder nach Nazareth.

Preisbeispiel:

Die zehntägige Premierenkreuzfahrt der "Costa Favolosa" durch das östliche Mittelmeer ab/bis Venedig vom 7. bis 17. Juli 2011 kostet pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine ab 1.449 Euro zum Super Spar Preis (Buchung bis sechs Monate vor Abfahrt), zuzüglich 6 Euro Serviceentgelt pro Erwachsenem und ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht (3 Euro bei Kindern von 14 bis 17 Jahren).

Zahlen und Fakten zur "Costa Favolosa"
Die "Costa Favolosa" ist 114.500 Tonnen groß und ein Schwesterschiff der "Costa Pacifica", "Costa Serena" und "Costa Concordia".

Ausstattung der "Costa Favolosa":

- 1.508 Kabinen, davon 91 mit direktem Zugang zum Spa, 524 mit privatem Balkon, 58 Suiten mit privatem Balkon und 12 Suiten mit direktem Zugang zum Spa
- 5 Restaurants inklusive dem Club Restaurant Favolosa (Reservierung erforderlich) und dem Samsara Restaurant für Gäste der Samsara Kabinen und Suiten
- 13 Bars inklusive der "Cognac & Cigar Bar" und der "Coffee & Chocolate Bar"
- 4 Swimmingpools, davon zwei mit ausfahrbarem Glasdach
- 5 Whirlpools
- Mehrzwecksportplatz und Joggingparcours im Freien
- Samsara Spa auf rund 6.000 Quadratmetern mit Fitnesscenter, Thalassotherapie-Pool, Räumen für Anwendungen, Sauna, Türkischem Dampfbad, Solarium, Kabinen und Suiten
- Unterhaltung: 4D-Kino, dreistöckiges Theater, Kasino, Diskothek, PlayStation Erlebnis-welt, Grand-Prix-Rennwagen-Simulator, Golf-Simulator mit Putting Green im Freien, Riesen-Kinoleinwand auf dem Pooldeck, Wasserpark mit Wasserrutsche, PlayStation Unterhaltung auf der Kabine, Internet Point, Bibliothek, Shopping-Center und Video-Spiele
- Squok Kinder-Club mit PlayStation Unterhaltung und Kinderplanschbecken

Technische Angaben:

- Gebaut auf der Fincantieri Werft in Marghera (Venedig)
- Größe: 114.500 Tonnen
- Länge: 290 Meter
- Breite: 32 Meter
- 17 Decks (14 Passagierdecks)
- Geschwindigkeit: 20 Knoten (Maximalgeschwindigkeit: 22 Knoten)
- Passagiere: 3.780

Costa Kreuzfahrten -Niederlassung der Costa Crociere S.p.A. -

Costa Crociere ist der führende Kreuzfahrtanbieter in Italien und Europa. Seit über 60 Jahren sind die Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs und garantieren erholsamen Urlaub mit italienischem Ambiente, hervorragendem Service und bester Küche. 2009 haben 1,3 Millionen Gäste ihre Ferien auf Costa Schiffen verbracht, ein Rekordergebnis der europäischen Kreuzfahrtindustrie. Die 15 unter italienischer Flagge fahrenden Schiffe steuern jedes Jahr 250 Destinationen im Mittelmeer, im Nordland, im Baltikum, in der Karibik, in Südamerika, in Dubai und den arabischen Emiraten, in Fernost und im Indischen Ozean an. Die Reederei hat zwei weitere Schiffe bestellt, die bis 2012 ausgeliefert werden. Costa Crociere ist mehrfach zertifiziert, so durch RINA, das italienische Schiffsregister, mit dem Siegel "BEST4". Dies steht für höchste Standards in Bezug auf die Beschaffenheit der Arbeitsplätze und soziale Verantwortung, für hohes Umweltbewusstsein, für Sicherheit und grundsätzliche Qualität. Alle Costa Schiffe sind zudem Träger des von RINA für das Einhalten höchster Umweltstandards verliehenen "Green Star". Als Partner des WWF Italien unterstützt Costa den Erhalt maritimer Ökoregionen im Mittelmeer, bei den Großen Antillen und vor Brasilien. In der Mediobanca Studie 2009 zu 3.700 italienischen Unternehmen mit einem Vorjahresumsatz von mindestens 50 Millionen Euro belegt Costa Crociere S.p.A. den zehnten Rang. Bei der internationalen Studie "Global Reputation Pulse 2009" ist Costa die Nummer 1 unter den italienischen Unternehmen der Dienstleistungsindustrie. Die Pulse-Studie hat die Reputation der 600 größten Unternehmen in 32 Ländern untersucht. Costa Crociere S.p.A. gehört zur Carnival Corporation & plc, dem größten Kreuzfahrtenkonzern der Welt.

www.costakreuzfahrten.de
www.costamediapartner.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer