Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62162

Convotis AG erweitert Produktportfolio mit Online-Backup „NovaSafe“

(lifePR) (Frankfurt, ) Die Convotis AG, Spezialist für Informationsrecherche, -auswertung und Wissensmanagement, hat eine strategische und exklusive Vertriebspartnerschaft mit dem Online-Backup-Dienstleister ByteRaider aus Liechtenstein vereinbart. Damit bietet Convotis seinen Kunden von der Datensuche bis hin zur Informa-tionssicherung eine Premium-Produktpalette aus einem Guss.

Professionelle Datensicherung ist eine der wichtigsten Aufgaben im heutigen IT-Zeitalter zur Vermeidung von Informationsverlust. Sind erst mal das unternehmerische Know-how, Kundendaten oder Steuerinformationen unwiderruflich verloren, steht sogar die Unternehmensexistenz auf dem Spiel.

Vor diesem Hintergrund erweitert die Convotis AG das eigene Produktportfolio um die Online-Backup-Lösung NovaSafe.

Bei der Auswahl einer geeigneten Online-Backup-Lösung stellte Convotis höchste Ansprüche an Sicherheit, Vertraulichkeit und Zuverlässigkeit, die von NovaSafe exakt bedient werden. Durch die Spezialisierung auf Software-Entwicklung für Finanzdienstleister ist der Hersteller von NovaSafe, ByteRaider Informatik Est. aus Liechtenstein, extreme Sicherheitsanforderungen gewohnt.

Beispielsweise speichert NovaSafe die über das Internet versendeten Kundendaten verschlüsselt auf gleich zwei Datenservern ab, die sich an unterschiedlichen Standorten in Liechtenstein befinden. Im Falle eines Datenverlustes kann der Anwender jederzeit und rund um die Uhr auf seine gespeicherten Informationen zurückgreifen.

"Datensicherung und Informationssuche gehen heutzutage Hand in Hand. Mit NovaSafe bieten wir unseren Kunden ein zuverlässiges Online-Backup-System an, das den Informationsschatz unserer Anwender bestmöglich vor Datenverlust bewahrt und so den Unternehmenserfolg sichert", sagt Jürgen Lange, Vorstand der Convotis AG.

Patrick Widmer, Geschäftsführer und Gründer von ByteRaider Informatik Est., freut sich auf die enge Zusammenarbeit: "Convotis verfügt über exzellente Produkte und einen sehr guten Marktzugang. Unsere Kooperation ist eine Win-win-Situation, wie sie im Buche steht."

Convotis AG

Die CONVOTIS AG wurde 1999 als deutsche eccplus AG gegründet und hat sich zu einem etablierten und finanzstarken Software- und Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Schwerpunkt der CONVOTIS AG und seiner Tochtergesellschaften ist, Unternehmen und Organisationen im Prozess der wachsenden Datenflut und dem Auffinden von verfügbaren Informationen zu unterstützen, indem das vorhandene digitalisierte Wissen durch Standardprodukte und automatisierte Verfahren inhaltlich erschlossen und strukturiert aufbereitet wird. Die CONVOTIS AG bietet ihren Kunden mit innovativen Produkten wie xfriend® und maßgeschneiderten Individuallösungen Anwendungen zur Effizienzsteigerung und Kostenreduktion im Bereich der Informationsrecherche, der Informationsauswertung und des Wissensma-nagements.

Über NovaSafe/ByteRaider Informatik Est.:

NovaSafe ist ein Produkt der ByteRaider Informatik Est. mit Sitz in Liechtenstein, die seit dem Jahr 2000 Software für Finanzdienstleister (Treuhand, Vermögensverwaltung) entwickelt. Die Themen Sicherheit, Sorgfaltspflicht und Vertraulichkeit besitzen daher allerhöchste Priorität.

NovaSafe ist aus dem Kundenbedürfnis entstanden, Daten einfach und problemlos auf externen Datenspeichern zu sichern, ohne dabei das Thema "Sicherheit" aus den Augen zu verlieren. Mittlerweile ist NovaSafe sowohl in kleinen Netzwerken als auch in großen Unternehmen mit mehreren Servern im Einsatz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Stimme der Hoffnung e.V.

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen die Reformations-Serie für Kinder unter dem Titel »Fribo Reformation« mit insgesamt 15 Sendungen. Gemeinsa­m...

Disclaimer