Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152352

Timex ist der offizielle Zeitnehmer des Möbel Kraft Marathon Hamburg - am 25. April 2010 wird die Zeit in Hamburg mit Timex-Uhren gemessen

(lifePR) (Stuttgart, ) .
- Beim Möbel Kraft Marathon Hamburg gibt die Timex Ironman TapScreen das Tempo vor - die Pace Runner werden mit der neuesten Technologie von Timex ausgestattet
- Das Runner's World Hamburg Marathon Team formiert sich und ist jetzt auf facebook zu finden

Zum 25. Mal gehen in der Hansestadt am 25. April Tausende Läufer an den Start um den Möbel Kraft Marathon Hamburg zu absolvieren. Tempo machen die offiziellen Pace Runner dieses Mal mithilfe der Timex Ironman 150 Lap mit TapScreen-Technologie. Der zweitgrößte Marathon Deutschlands - der auch der viertgrößte Europas ist - wird offiziell von Timex unterstützt. Auch auf der Sportartikelmesse für Laufsport und Wellness, der offiziellen Rahmenveranstaltung des Möbel Kraft Marathon Hamburg, wird Timex mit Produkten, Expertenwissen und Service präsent sein. "Wir freuen uns sehr, mit einem so tollen Produkt - der prämierten Timex Ironman TapScreen - bei einem der wichtigsten Ereignisse des Laufsportjahres dabei zu sein", sagt Joachim Gottschalk, Brand Manager für Timex in Deutschland und Österreich.

Gemeinsam mit der renommierten Zeitschrift Runner's World suchte Timex, der offizielle Zeitnehmer des diesjährigen Hamburg Marathons, fünf Läuferinnen und Läufer, die in den kommenden Wochen die Timex Sleek 150 Lap mit der neuartigen TapScreen-Technologie auf Herz und Nieren prüfen und beim Marathon in Hamburg einsetzen. Die Gewinner finden im Testpackage von Timex, Asics und Runner's World:

- Das aktuelle Modell Timex Ironman Sleek 150 Lap mit TapScreen-Technologie mit umfangreichem Informationsmaterial und Produkttestbogen
- Einen standardisierten Trainingsplan der Runner's World Redaktion für die jeweilige Marathon-Wunschzeit
- Eine komplette Laufausrüstung des Marathon-Sponsors ASICS, bestehend aus Laufshirt und -tight der innovativen Hightech-Linie TOP IMPACT LINE und dem populären Running Schuh GELKAYANO 16
- Und natürlich einen Startplatz für den diesjährigen Hamburg Marathon am 25. April 2010 sowie einen VIP Tribünen-Platz für eine Begleitperson, gesponsert von Timex.

Über die einmalige Möglichkeit bestens ausgerüstet und unterstützt bei einem der schönsten Marathons Deutschlands starten zu können, freuen sich: Julia Ruetzler aus Bregenz, Sybille Voortman aus Wiesbaden, Anke Probst aus Hamburg, Philipp Klein aus Karlsruhe und Georg Barczewski aus Siegsdorf. Auf facebook werden sich die Teilnehmer über Ihre Trainingsfortschritte, die zu testenden Produkte und zu allem anderen austauschen, was die Vorbereitung für den Marathonstart mit sich bringt.

Über Timex Sportuhren:

Timex verfügt über ein einzigartiges Erbe in der Entwicklung innovativer, technologisch fortschrittlicher und zuverlässiger Zeitmesser für Ausdauersportler und brachte 1986 die erste Ironman Uhr auf den Markt. Die Vielzahl an Trainings- und Fitnessgeräten sowie komfortablen Zeitmessern spiegeln die wichtige Rolle von Timex Ironman als Marktführer und hinsichtlich Innovation und Design im internationalen Sport wider. Timex Ironman Zeitmesser werden von Sportlern auf der ganzen Welt getragen und sind im Smithsonian National Museum für amerikanische Geschichte ausgestellt.

Über Timex:

Timex entwirft, produziert und vertreibt innovative Zeitmesser und Schmuck auf der ganzen Welt. Das Unternehmen wurde 1854 gegründet und gehört zur Timex Group, einem Privatunternehmen mit zahlreichen Marken und mehr als 5.000 Mitarbeitern weltweit. Es gehört zu den größten Uhrenherstellern der Welt und besitzt Unternehmen und Exklusivlizenzen auf der ganzen Welt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer