Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545821

Top-Lieferanten prämiert: Continental verleiht die Auszeichnungen "Supplier of the Year 2014"

Mit den Preisen würdigt die Automotive Group des Automobilzulieferers jedes Jahr herausragende Leistungen seiner mehr als 900 strategischen Zulieferer / 15 Unternehmen ausgezeichnet - Continental-Vorstandsvorsitzender Dr. Degenhart überreichte die Awards

(lifePR) (Hannover, ) Bereits seit dem Jahr 2008 zeichnet die Continental Automotive Group jeweils im Frühsommer ihre herausragenden Lieferanten mit den "Supplier of the Year"-Awards aus. Diese Preise gelten inzwischen branchenweit als Aushängeschild für die Qualität und Leistungsfähigkeit eines Unternehmens, denn die Auswahlkriterien sind streng und die Konkurrenz ist groß. Ermittelt werden die Preisträger durch eine umfassende systematische Bewertung aller rund 900 strategischen Zulieferer der Continental Automotive Group. Bekanntgegeben und geehrt wurden die "Supplier of the Year 2014" jetzt im Rahmen des zweitägigen "International Purchasing Manager Meetings" in Düsseldorf, bei dem sich 160 Continental-Einkäufer aus aller Welt über Strategien im Zuliefererbereich austauschten. Die Awards überreichten Dr. Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender der Continental AG, und Günter Fella, Einkaufsleiter von Continental Automotive.

"Continental hat ein klares Ziel: Wir wollen zum führenden Technologie-Unternehmen in der Automobilzulieferindustrie werden, um das profitable Wachstum unseres Unternehmens langfristig zu sichern und zu stärken", so Degenhart. Von zentraler Bedeutung für diese Strategie seien modernste Projekt- und Qualitätsmanagement-Methoden, ein Höchstmaß an Robustheit von neu eingeführten Produkten sowie die Entwicklung zukunftsweisender Lösungen in vielen Bereichen, von der weiteren Reduzierung der CO2-Emissionen bis zum automatisierten Fahren. "Dieses Ziel können wir nur in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren erstklassigen Lieferanten erreichen. Und hier setzen die mit einem 'Supplier Award' ausgezeichneten Unternehmen Maßstäbe."

Umfassendes Bewertungssystem und Sonderpreis für Qualität

Bei der alljährlichen Evaluierung werden die Zulieferunternehmen anhand von definierten Kriterien in den Kategorien Qualität, Technologie, Logistik sowie Kosten und Einkaufskonditionen bewertet. Vergeben wurden die Preise in diesem Jahr in den sechs Bereichen Elektronik, Elektromechanik, Metall, Kunststoff und Gummi, Investment- und Engineering-Dienstleistungen sowie divisionsspezifische Lösungen - die Continental Automotive Group gliedert sich in die Divisionen Chassis & Safety, Powertrain und Interior. Neben diesen regulären Preiskategorien gibt es seit fünf Jahren den Sonderpreis "Quality Award", der außergewöhnliche Leistungen auf dem Gebiet der Qualitätssteigerung würdigt und mit dem Continental seinen hohen Qualitätsanspruch unterstreicht. Den "Quality Award 2014" erhielt das Unternehmen Truly, das Continental mit Liquid Crystal Displays (LCD) beliefert.Im Bereich Elektronik gingen die Automotive "Supplier of the Year 2014" Awards an NCC (Capacitors), Rohm (Discretes & Standard ICs) und NXP (Power Devices), in der Elektromechanik an LG Innotek (Connectivity) und Schweizer (Standard PCBs). In der Kategorie Metall wurden Csaba (Casting) und Erdrich Umformtechnik (Stamped Parts) prämiert, im Bereich Kunststoff und Gummi MI Technologies (Plastic Components) und Heraeus (Product related Auxiliaries). Die Awards für Investment- und Engineering-Dienstleistungen erhielten Alten (Engineering Services) und Fuji (Automatic Insertion Machine). Ausgezeichnet für divisionsspezifische Lösungen wurden bei Chassis & Safety Nisshinbo (Aluminium Extrusion and Precision Machining), bei Interior Boe-La (Dials) und bei Powertrain Erkert (Injectors, Forgings, Treatments).

Insgesamt kaufte die Continental Automotive Group im vergangenen Jahr von ihren weltweit mehr als 4.000 Zulieferern Rohstoffe, Komponenten und Dienstleistung im Gesamtwert von rund 12,2 Milliarden Euro ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ralf Schnelle neuer Geschäftsführer der TP Industrial Deutschland GmbH

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Ralf Schnelle (47) übernahm zum 01. Dezember 2016 die Geschäftsführung der TP Industrial Deutschland GmbH, Breuberg. Er folgt in dieser Funktion...

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

Disclaimer