Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69848

Commerz Real baut Engagement in Berlin aus

(lifePR) (Düsseldorf, ) Die Commerz Real hat einen Vertrag zum Erwerb der Berliner Projektentwicklung "Westend IV" für ihren Spezialfonds ProCommerz unterzeichnet. Das Objekt entsteht unmittelbar neben einer bereits in dem Fonds befindlichen Immobilie. Bei diesem Objekt handelt es sich um ein Bürogebäude im Bezirk Charlottenburg, das bislang eine Fläche von ca. 9.000 m² umfasst und langfristig an ein Unternehmen der Pharma- und Biotech-Industrie vermietet ist.

Die Erstinvestition der Commerz Real erfolgte Ende 2006. Damals belief sich das Gesamtinvestitionsvolumen auf rund 24 Millionen Euro. Der steigende Flächenbedarf des Mieters macht einen Ausbau des Standorts möglich. Fertig gestellt wird die Immobilie mit einer Fläche von 5.500 m² voraussichtlich Juni 2010. Hierfür beläuft sich das Gesamtinvestitionsvolumen auf rund 14 Millionen Euro. Verkäufer ist die Condex Invest GmbH.

Commerz Real AG

Die Commerz Real AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG. Mit einem verwaltetem Vermögen von rund 44 Milliarden Euro sowie rund 1.000 Mitarbeitern an 20 in- und ausländischen Standorten gehört die Commerz Real AG zu den weltweit größten Immobilien-Asset-Managern und Anbietern von strukturierten Leasing- und Investitionslösungen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Angebot von Anlageprodukten wie Offene und Geschlossene Immobilienfonds, Immobilien-Spezialfonds, REITs, Geschlossene Fonds für Schiffe, Flugzeuge und regenerative Energien. Zur Leistungspalette gehören des Weiteren der Bereich Structured Investments, in dem die Aktivitäten Immobilienleasing, Großmobilienleasing und strukturierte Finanzierungen zusammengefasst sind, sowie das Mobilienleasing.

Derzeit verwaltet die Commerz Real AG für nationale und internationale institutionelle Investoren ein Vermögen von rund 3,6 Milliarden Euro. Ihre Kompetenz im Management institutioneller Fondsprodukte konzentriert sich in der Commerz Real Spezialfondsgesellschaft mbH (CRS) und ihrer Schwestergesellschaft CG Real Estate Luxembourg S.à.r.l. (CRL).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer