Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 541467

Querdenker Götz W. Werner erhält den Award of Excellence

Verstehen - verbinden - vermarkten: 57. Jahreskongress des Club 55 widmet sich thematisch der digitalen Transformation

(lifePR) (Balsthal, ) Den 57. Jahreskongress des Club 55 findet in diesem Jahr vom 1. bis 5. Juni im Grand Tirolia Hotel in Kitzbühel (Österreich) statt. Die Organisatoren der renommierten Fachvereinigung erwarten die Rekordbesucherzahl von mehr als 100 europäischen Marketing- und Vertriebsexperten. Auch 2015 wird wieder der "Award of Excellence" an eine herausragende Persönlichkeiten verliehen.

"Verstehen - verbinden - vermarkten." Unter diesem Motto findet der diesjährige Kongress des Club 55 statt. Die Teilnehmer widmen sich den aktuellen Themen und mitunter brisanten Fragestellungen der Branche. Dieses Mal im Fokus: die digitale Transformation, die derzeit alle Branchen erfasst und weit mehr umfasst als nur die Digitalisierung bestehender Prozesse. "Wenn schnelle, innovative und neu kombinierte Angebote auf intelligenten Plattformen gebündelt werden und Kunden mit einbeziehen, entstehen serviceorientierte Geschäftsmodelle", erklärt Präsident Wolf Hirschmann. "Wir fragen uns nun, was dies für die Dramaturgie von Botschaften, die Monetisierung von Informationen und die Weiterbildung bedeutet."

Der Club 55 als "European Community of Experts in Marketing and Sales" befasst sich daher in der Kongresswoche mit der Vermarktung individualisierter Produkte. Zu welchen Themen werden die Experten und Fachspezialisten zukünftig ihre Kunden beraten? Wie wird dann Coaching von Marketing- und Sales Teams aussehen? Die zahlreichen Vorträge beleuchten diesen Themenkomplex aus diversen Blickrichtungen. Ob genetische Individualität im Team als Erfolgsfaktor, ob Instant Presentations, ob Vertriebsforschung oder Technologietrends: Die digitalen Veränderungen von heute und morgen stehen ebenso auf der Agenda wie Monster in Nadelstreifen, Berufsgestaltung im Alter und die Strategie "Double Your Profit".

Dieses Mal stellen sich acht Kandidaten vor. Über ihre Aufnahme in den Club 55 entscheidet mitunter die Qualität ihres Vortrags. Mind Hacking, Fairplay Franchising und die Geheimnisse eines erfolgreichen Stadtmarketings sind nur einige der spannenden Themen, auf die sich die Teilnehmer des Jahreskongresses 2015 freuen dürfen.

Auch in diesem Jahr wird wieder der "Award of Excellence" verliehen. Herausragende Persönlichkeiten wie Dieter Zetsche oder Alfred Ritter wurden damit bereits ausgezeichnet. In diesem Jahr geht der Preis an den Gründer der dm-Drogeriemärkte, Prof. Götz W. Werner. Der Club 55 zeichnet ihn für sein Lebenswerk, die Kraft des Querdenkens aus. Der Special Award geht an Matthias Schenk, Mitbegründer von Roncalli sowie den Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar.

Club 55

Der Club 55 wurde im Jahr 1959 als Gemeinschaft europäischer Marketing- und Vertriebskoryphäen in Lugano gegründet. Das internationale Netzwerk für Trainer und Berater fungiert als Fachvereinigung hochkarätiger Experten und hat seinen juristischen Sitz in Genf (Schweiz). Die Mitgliederstruktur setzt sich aus maximal 55 Experten-Mitgliedern und einer Reihe an Spezialisten-Mitgliedern zusammen. Keine vergleichbare Organisation bringt so viele Kenner aus den Bereichen Marketing, Verkauf und Management zusammen. Die Mitglieder stammen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich.

Langjährige Traditionen, anspruchsvolle Handlungen, innovativen Visionen - darauf fußt die "European Community of Experts in Marketing and Sales". Die Mitglieder der Fachvereinigung sind nach einer eigenen Qualitäts- und Ethikcharta zu höchsten Standards in ihrer Arbeitsweise verpflichtet. Der Club 55 vergibt jährlich den "Award of Excellence" an herausragende Persönlichkeiten der Branche.

www.club55-experts.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer