Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549845

Genussmesse "fine" - Essen, Trinken, Lebensart

Kurhaus Baden-Baden 23. - 25. Oktober 2015

(lifePR) (Baden-Baden, ) Zum elften Mal lädt die Genussmesse "fine" vom 23.-25.10.2015 in das Kurhaus im Zentrum von Baden-Baden ein. Auf über 2.000 qm finden Feinschmecker, Genießer und Individualisten ein ausgewähltes Angebot präsentiert von über 100 handverlesenen Ausstellern zu den Themen Essen, Trinken, Lebensart.

Genießen hat ein Gesicht - und einen Namen: Die Genussmesse "fine" ist das Ergebnis einer ganz persönlichen Leidenschaft. Bereits zum elften Mal schaffen die Initiatoren Martina und Joachim Buchholz im Kurhaus Baden-Baden eine Plattform für Feinschmecker, Genießer und Individualisten. Wohlfühlen, Genusswandeln, sich Zeit nehmen für die schönen und leckeren Dinge dieser Welt. Das ist das Motto der Genussmesse "fine" und die Idee, die Martina und Joachim Buchholz mit ihrem Genießer-Netzwerk "City and more" nun schon seit 15 Jahren in die Welt tragen. Das Ausstellungskonzept war schon immer anders, ja besonders. Keine schlichte Messehalle ist Ort des Geschehens, sondern atmosphärische Räume, ansprechend konzipierte Stände, die sich ergänzen und zueinander passen.

Alle Aussteller sind handverlesen, manche sind schon seit Beginn der ersten "fine" dabei, andere präsentieren sich zum ersten Mal. Um jedes Jahr eine neue Mischung von Ausstellern vorzustellen, sind die beiden Genuss-Spürnasen Martina und Joachim Buchholz oft unterwegs um neue, meist unbekannte Produzenten und seltene Delikatessen zu entdecken und nach Baden-Baden einzuladen. So hat z.B. dieses Jahr die Manufaktur "Grünes Herz" Premiere. Der Jungunternehmer Simon Dörr packt alle Zutaten für eine Brotbackmischung in wunderschön gestaltete Flaschen und garantiert einen prächtigen Bio-Brotlaib, indem man nur noch Wasser hinzufügt, knetet und bäckt. Wer dennoch nicht selbst backen will, der greift zu den handgefertigten dünnen Knuspergrissini, die in der Panetteria Demartini bei Turin jeden Tag frisch gebacken werden. Auch Käse, Salami, Olivenöl, Schokolade und Wein aus Italien findet den Weg nach Baden-Baden. Die regionale Genusswelt ist ebenso vertreten mit Produzenten aus der Slowfood-Vereinigung Schwarzwald/Baden und natürlich dürfen hiesige Weingüter nicht fehlen.

Alle, die außer leckeren Speisen auch etwas für das wohnliche Zuhause suchen oder ein schickes Accessoires für Kleiderschrank oder Schmuckschatulle kommen auf ihre Kosten. Mehr als 30 Aussteller sind aus dem Nonfood-Bereich mit dabei. Mehrere Räumlichkeiten sind dem Thema Lebensart gewidmet, der Konferenzraum, der Wintergarten, ein Teil des Foyers und die Bel-Etage mit der angegliederten "Manufakturmesse" von Kay Jäger zeigen Design und Handwerkskunst vom Feinsten.

Zwischendurch entspannen kann man auf der Empore des Bénazet-Saals in dem "fine"-Restaurant oder in der "fine" Cafe-Lounge im runden Saal. Somit ist eine genussvolle Pause immer gewährleistet, bevor man sich wieder in den Genuss-Einkaufsrausch begibt.

Bereits im Vorfeld macht die "fine" mit dem kulinarischen Kino Appetit. Jeweils mittwochs, zwei Wochen vor der "fine" werden kulinarische Filme gezeigt und die Zuschauer mit kulinarischen Leckereien und Getränken aus dem Film verwöhnt.

Jedes Jahr am "fine"-Samstag (24. Oktober 2015) ist das Brenners Park-Hotel & Spa Herbergsstätte des feinen Gala-Menüs. In diesem Jahr sorgt der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Spitzenkoch Mirko Gaul vom Restaurant TAKU aus Köln zusammen mit Paul Stradner für unvergesslichen Sternegenuss.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terroir durchdrungener und beseelter Boutenac für jetzt und später

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Gar nicht so lange her hat man schön gekühlten Weißwein bei einem Strandfest getrunken und schon ist es wieder Zeit, an den Weihnachtsbaum zu...

Das Weihnachtswunsch-Gericht bestellen, abholen und ... fertig ist's

, Essen & Trinken, Hotel Krauthof

Aufwendige Vorbereitungen, der Einkauf, die Organisation, die Arbeit in der Küche. Natürlich kann diese auch schön sein, doch wenn die Familie...

Die Frucht im Zentrum des Geschmackes

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Ein unkomplizierter Lieblingswein vieler Weinkenner, da er schön und leicht zu trinken, interessant, ungewöhnlich frisch und blitzsauber ist. Die...

Disclaimer