Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159937

Geschützt & Gekühlt

Radoutfit Descente "Avanti" aus Eschler 'Flash'-Funktionsmaterial

(lifePR) (Bühler, ) Descente präsentiert sich im Sommer 2010 einmal mehr als Vorreiter bei technischer Radsportbekleidung: Für das neue "Avanti" Outfit setzt die Marke hochtechnisches 'Flash'- Funktionsmaterial der schweizerischen Firma Eschler ein. Der zweiflächige Stoff trocknet nicht nur extrem schnell, er schützt dank coldblack®-Technologie zudem vor UV-Strahlung und unterstützt die Kühlung des Körpers auch bei dunklen Stoffen.

Seit 1953 entwickelt Descente hochfunktionelle Sportbekleidung. Für das neue High-End Rad-Outfit (Trikot und Trägerhose) "Avanti" setzt das Unternehmen auf einen einzigartigen Stoff aus dem Hause Eschler. Der Schweizer Maschenwarenspezialist präsentiert mit seiner 'Flash'-Linie eine zweiflächige Wirkware, die extrem schnell trocknet: "It dries in a flash!" Sie besteht innen aus Polyester (für extrem effizientes Feuchtigkeitsmanagement und fantastische Kühleigenschaften) und außen aus robustem Polyamid. Eine Beimischung von Elasthan ermöglicht einen hautnahen Sitz bei gleichzeitig maximaler Bewegungsfreiheit.

Der von Descente eingesetzte Stoff arbeitet zudem mit coldblack®, einer Technologie von Schoeller, Switzerland. Sie vermindert die Absorption der Wärmestrahlung, wodurch sich dunkle Stoffe deutlich weniger aufheizen. Zusätzlich schützt es vor UV-Strahlung und ermöglicht einen UPF (Ultraviolet Protection Factor) von 50+. Das perfekte Material also für anspruchsvolle Sportler, die für schweißtreibenden Aktivitäten viel Kühlung brauchen!

Weitere Informationen unter www.eschler.com bzw. www.descente.com

Christian Eschler AG

ESCHLER -Touch Swiss Comfort: Seit 1927 produziert Eschler technisch hoch entwickelte Funktionstextilien für Sport, Workwear, Lingerie sowie technische Textilien. Eschler ist ein Spezialist für Maschenware, und die Produkte des Unternehmens gehören in ihren Segmenten zu den besten der Welt. Als eines der ersten Textilunternehmen unterzog sich Eschler der strengen bluesign®-Zertifizierung (www.bluesign.com) und kann so eine umweltgerechte Herstellung garantieren. bluesign® steht für schadstoffarme Textilien, eine umweltfreundliche Produktion und einen sorgfältigen Umgang mit Ressourcen. Eschler produziert an den Standorten Bühler und Münchwilen (Schweiz), Balingen (Deutschland) sowie in dem Joint Venture Eschler Thaiknit Co. Ltd in Thailand.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Connox betritt skandinavischen Markt – ein Wohndesign-Shop für Dänemark

, Fashion & Style, Connox GmbH

Connox schließt das Jahr 2016 mit dem Launch seines sechsten internationalen Shops. Mit www.connox.dk betritt der Hannoversche Wohndesign-Händler...

Lieber nicht: Bunte Smartphones!

, Fashion & Style, Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL)

Bei der Farbe des Smartphones ist die Mehrheit der Deutschen eher konservativ. Wenn es um die Lieblingsfarbe der Gehäuse mobiler Telefone geht,...

Geschenkidee für Puristen: Filz-Trage- und Aufbewahrungsboxen von greybax

, Fashion & Style, Cleven Projekt GmbH

Wer weiß, hätte es die ebenso formschönen wie praktischen Filz-Trageboxen- und Aufbewahrungsbehältn­isse schon früher gegeben, ob nicht Nikolaus...

Disclaimer