Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156332

"Celebrity iLounge" bald auf noch mehr Schiffen

Celebrity Cruises kündigt die Ausweitung der "Celebrity iLounge" auf die Schiffe Celebrity Solstice und Celebrity Summit an

(lifePR) (Frankfurt/München, ) Schon vor der Jungfernfahrt der Celebrity Eclipse sorgt das neueste Schiff von Celebrity Cruises für Schlagzeilen. Die aus der Kampagne "Designed for you" geborene Idee der "Celebrity iLounge" stieß auf derart positive Resonanz, dass das Kreuzfahrtunternehmen nun eine Ausweitung der modernen Internet-Lounge bekannt gab. Schon im kommenden Monat sollen auch die Passagiere der Celebrity Solstice und Celebrity Summit bequem in einer iLounge ins Netz gehen können.

Die neuen iLounges an Bord der Celebrity Solstice und Celebrity Summit werden - ebenso wie an Bord der Celebrity Eclipse - genau das bieten, was die Passagiere von einem modernen Internet Café erwarten: einfachen Zugang zum Internet, inspirierende Kursangebote und neue Produkte.

Die "Celebrity iLounge" wird auf jedem Schiff drei Bereiche umfassen: Zum einen stehen den Passagieren je 26 moderne Mac-Computer zur Verfügung, um ihre Emails abzurufen oder Kontakte über Social Networks zu pflegen. Zum anderen gibt es einen Shop, der den Kreuzfahrtgästen die Möglichkeit bietet, die neuesten MacBooks, iPods® und Zubehör zu kaufen. Darüber hinaus können sich die Gäste vor Ort auf hoher See Tipps zum Umgang mit Mac oder iPod® von speziell geschultem Personal holen.

Die Idee zur iLounge entsprang aus der Kampagne "Designed for you". "Diese wurde ins Leben gerufen, um ein offenes Ohr für unsere Gäste zu haben und von ihren Erfahrungen inspiriert zu werden", verdeutlicht Dan Hanrahan, Präsident und CEO von Celebrity Cruises. "Die Reaktionen nach der Ankündigung der iLounge für die Celebrity Eclipse zeigen, dass unsere Gäste es begrüßen, mehr Möglichkeiten zu haben, die neue Celebrity iLounge kennen zu lernen. Und nun können sie genau dies tun, während sie an Bord der Celebrity Solstice den Charme der Karibik genießen oder mit der Celebrity Summit die Bermuda Inseln ansteuern."

Kreuzfahrtgäste können dank neuartiger Applikationen ihre schönsten Urlaubsmomente leichter dokumentieren. Im Rahmen von "Celebrity Life" wird in jeder iLounge eine neue Kursserie angeboten, die sich auf Filmbearbeitung und Web Design spezialisiert und mit den Programmen iPhoto®, iMovie®, IDVD® und iWeb® arbeitet. Auch Anfänger sind hier herzlich willkommen und können vom geschulten Personal profitieren, das eigens ein ausführliches Training rund um Betriebssysteme, Anwendungen und Produkte absolviert hat.

Auf der Celebrity Summit wird die "Celebrity iLounge" den aktuellen Computerraum auf Deck 6 ablösen - mit den gleichen neuen Produkten und Technologien wie auf den beiden anderen Schiffen. Auch das Internet Café auf Deck 4 der Celebrity Summit wird nachgerüstet mit neuen Mac-Computern.

Die neue "Celebrity iLounge" wird am 16. Mai 2010 auf der Celebrity Summit und am 30. Mai 2010 auf der Celebrity Solstice eröffnet. Pünktlich zur Jungfernfahrt am 26. April 2010 feiert die iLounge an Bord der Celebrity Eclipse Premiere. Auch das für 2011 geplante vierte Schiff der Solstice Klasse Celebrity Silhouette wird eine iLounge bekommen - ebenso wie das fünfte Schiff, das 2012 seine ersten Passagiere begrüßt.

Weitere Informationen im Reisebüro, unter www.celebritycruises.de oder telefonisch unter +49 (0)69 - 92 00 71 - 55. Reisebüros erhalten Infos unter Tel. +49 (0)69 - 92 00 71 - 0 oder celebritycruises.de/agentinfo.

Celebrity Cruises

Celebrity Cruises richtet sich an anspruchsvolle Kreuzfahrt-Gäste und bietet Reisenden eine moderne und elegante Umgebung sowie höchsten Service, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord sowie Speisen von höchstem Niveau. Zu den Destinationen der Premium-Marke zählen Alaska, Bermuda, Kalifornien, Kanada/Neu-England, Europa, die Pazifik-Küste, der Panama-Kanal, Südamerika sowie ganzjährig die Karibik und die Galapagos- Inseln. Zu der großen Anzahl von Auszeichnungen zählt der Titel beste Kreuzfahrt-Gesellschaft von Mega-Schiffen in der jährlichen Leserumfrage des Condé Nast Travelers (November 2009).

Die Flotte besteht aus momentan neun Schiffen. Insgesamt werden derzeit 3,7 Milliarden USDollar in den Bau neuer Schiffe der stylischen Solstice-Klasse investiert, die auf der Meyer Werft in Papenburg hergestellt werden. Der Bau der fünf Schiffe zwischen 2008 und 2012 stellt das größte derartige Investitionsvolumen einer einzelnen Kreuzfahrt-Marke in der Geschichte dar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

Disclaimer