Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156945

CB Richard Ellis (CBRE): Einzelhandelsimmobilien dominieren unternehmensseitige, gewerbliche Immobilienverkäufe mit einem Marktanteil von 44 Prozent

Verkäufe von Bankfilialen und Supermärkten tragen verstärkt zum Einzelhandelstransaktionsmarkt bei

(lifePR) (London/Frankfurt am Main, ) Dem Immobilienberatungsunternehmen CB Richard Ellis (CBRE) zufolge, dominierten 2009 Einzelhandelsimmobilien den Teil des europäischen Transaktionsmarktes, bei dem sich Großkonzerne und Unternehmen von Immobilien trennen, mit einem Marktanteil von 44 Prozent. Damit habe sich laut CBRE der sich in den Vorjahren abzeichnende Trend auch 2009 fortgesetzt.

Fabian Klein, Head of Investment bei CB Richard Ellis in Deutschland, kommentiert: "Für den hohen Anteil an Einzelhandelsimmobilien gibt es zwei Gründe. Zum einen haben Supermarktketten - insbesondere in Frankreich, Finnland und Großbritannien - verstärkt von Sale and Lease Back-Möglichkeiten Gebrauch gemacht, um ihre Eigenkapitalposition zu stärken. Zum anderen haben sich Banken und andere Finanzinstitutionen von vielen ihrer Filialen in Haupteinkaufsstraßen getrennt, was ebenfalls zu einem deutlichen Anstieg von Einzelhandelsimmobilien am Gesamtmarkt geführt hat."

Einer Untersuchung von CB Richard Ellis zufolge hatte der Verkauf von Immobilien durch führende europäische Banken einen bedeutenden Anteil. Das jüngste und eindrucksvollste Beispiel ist eine Akquisition in Spanien, bei der ein Konsortium von RREEF/AREA für 1,15 Milliarden Euro im dritten Quartal 2009 Filialen einer spanischen Großbank übernahm.

Der europäische Immobilienmarkt, bei dem sich Unternehmen von Immobilienbesitz trennen, wurde im vergangenen Jahr von Großbritannien, Italien und Spanien dominiert. Großbritannien kommt auf einen Marktanteil von 26 Prozent. Größte Transaktion war der Verkauf der HSBC-Zentrale in London, Carnary Wharf, für 860 Millionen Euro. Italien und Spanien kommen zusammen auf einen Marktanteil von 35 Prozent. In diesen beiden Ländern trennten sich Konzerne von Immobilien im Wert von rund 2,2 Milliarden Euro. Drei der fünf Transaktionen mit einem Volumen von über 500 Millionen Euro fanden in Italien und Spanien statt.

"Insgesamt haben die Verkäufe, von zuvor unternehmenseignen Immobilien, in Europa einen Anteil von 17 Prozent am Transaktionsmarkt. Grenzüberschreitende Sale and Lease Back-Geschäfte gehören zu den bedeutendsten Immobiliendeals des vergangenen Jahres. Der anleihenähnliche Charakter dieser Transaktionen macht diese Form im aktuellen Marktumfeld besonders attraktiv, da Investoren an sicheren Mieteinnahmen, langen Laufzeiten und fixierten oder indexierten Mietpreisvereinbarungen interessiert sind. Dies wird auch im Jahr 2010 zu weiteren bedeutenden Transaktionen führen", so Klein abschließend.

CBRE GmbH

CB Richard Ellis Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das - in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2009 - weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit ca. 29.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundunternehmen) ist CB Richard Ellis Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Building Consultancy. CB Richard Ellis wird vom Wirtschaftsmagazin "BusinessWeek" im dritten Jahr in Folge zu den so genannten "50 Elite Companies" weltweit gezählt. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BAU 2017: Geführter Messerundgang „Barrierefreies Bauen & Inklusion“

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Die Rudolf Müller Mediengruppe bietet am 17. Januar auf der BAU 2017 in München einen geführten Messerundgang an zum Thema Barrierefreies Bauen...

Der Steinteppich als perfekte Dekoration für den Fußboden

, Bauen & Wohnen, Steinteppich Abel

Wenn es um einen neuen Bodenbelag geht, dann sind die Geschmäcker verschieden. Während die einen den Teppichboden favorisieren, möchten die anderen...

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

Disclaimer