Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130343

Veranstaltungsreihe Unternehmen INTERKULT unterstützt Wiener KMUs

Unternehmen mit Migrationshintergrund bereichern Wiens Wirtschaft, sichern Nahversorgung, schaffen Arbeitsplätze und bilden Lehrlinge aus

(lifePR) (Wien, ) Die Stadt Wien bietet Unternehmen umfangreiche Serviceleistungen und finanzielle Förderungen. Oft fragen sich Unternehmer jedoch, wie sie an die richtige Förderstelle kommen und welche Förderungen es überhaupt gibt. In Beantwortung dieser Fragen hat sich die Veranstaltungsreihe des waff "Unternehmen INTERKULT" als eine praktische Plattform bereits etabliert.

Der türkisch-österreichische Unternehmensberater Caglayan Caliskan agiert als Moderator der Veranstaltungsreihe des waff "Unternehmen INTERKULT". Er erklärt, welche wichtige Rolle die Unternehmen mit Migrationshintergrund für die Wiener Wirtschaft spielen: "Viele sprechen heute davon, dass ein Drittel der Einzelunternehmen in Wien einen Migrationshintergrund aufweist. Doch deren wesentlicher Beitrag bleibt weiterhin unsichtbar", betont der interkulturelle Experte. "Unternehmen mit Migrationshintergrund bereichern Wiens Wirtschaft, sichern Nahversorgung, schaffen Arbeitsplätze und bilden Lehrlinge aus", so Caliskan.

Die Veranstaltungsreihe Unternehmen INTERKULT wird durch den waff - Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds als Koordinator des Beschäftigungspaktes Wien organisiert. Die Plattform bietet Wiener Unternehmen individuelle Beratung bei Info-Ständen der einzelnen Förderstellen sowie persönliche Gespräche mit den Bezirksvorstehern. Der Beschäftigungspakt Wien ist eine vom waff koordinierte Plattform, die auf regionaler Ebene für Wirtschaft und Arbeitsmarkt aktiv ist.

Caglayan CALISKAN ist Unternehmensberater, Buchautor und ausgebildeter Hochsee-Schiffskapitän. Zwar ist er schon lange nicht mehr auf den Meeren, dafür jedoch umso öfter als interkulturelle Brücke zwischen Deutschland, Österreich und der Türkei unterwegs. Nach seinem Studium an der Hochschule für Seehandel und Schifffahrt in Istanbul kam er 1988 nach Österreich. Mangels Meere verbrachte der gebürtige Türke lange Jahre als Führungskraft in der österreichischen Bankenbranche. Er gründete 2003 das österreichisch-türkische Beratungsunternehmen CALISKAN & NETWORK.

Als Experte für "Interkulturelle Kompetenz" sowie "Migration und Integration" betreut er öffentliche Organisationen und privatwirtschaftliche Unternehmen. Er hält interkulturelle Managementseminare ab, coacht Expats, begleitet Führungskräfte und berät international tätige Unternehmen bei ihrem "Business in der Türkei". Er pendelt zwischen Frankfurt, Wien und Istanbul.

CALISKAN & NETWORK

CALISKAN & NETWORK ist ein türkisch-österreichisches Beratungsunternehmen und agiert als eine interkulturelle Wirtschaftsbrücke, die den Reichtum der Vielfalt nutzbar macht. Als "Kulturen-Übersetzer" berät das Unternehmen sowohl Organisationen der öffentlichen Hand als auch Unternehmen aus der Privatwirtschaft in Deutschland, Österreich und in der Türkei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer