Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155946

"Die Altpapier-Marktlage in und um Japan"

Vortrag von Nobutaka Okubo im Rahmen des 13. Internationalen Altpapiertages des bvse e.V.

(lifePR) (Bonn, ) Die von Japan exportierten Altpapiermengen nach Übersee sind schnell angestie-gen. So verzeichnete Japan in den letzten Jahren einen Anstieg von rund 800.000 Tonnen p.a. in der Altpapierverwertung und die internationale Nachfrage, beson-ders konzentriert in China, ist weiterhin riesengroß. Allein im Jahr 2006 lag die Altpapier-Nachfrage bei einer Größenordnung von beinahe 4 Millionen Tonnen und dabei ist japanisches Altpapier besonders geschätzt, da es aufgrund guter Sortierung und Qualität bestens verwendbar ist.

Nicht von ungefähr hat deshalb der bvse-Fachverband Papierrecycling den Aus-schussvorsitzenden im japanischen Altpapier-Dachverband "Zen-Gen-Ren" und Präsident des Altpapierhandelshauses Okubo AG in Tokyo, Herr Nobutaka Okubo, gebeten, im Rahmen des 13. Internationalen Altpapiertages über "Die Altpapier-Marktlage in und um Japan" zu referieren.

Der 1978 gegründete japanische Altpapier-Dachverband (JRPA) vertritt als nationale Institution die Interessen von 17 Handelsverbänden des Altpapier-großhandelssektors in Japan, deren Betriebszwecke auf das Sammeln, Sortieren, Behandeln und Pressen von Altpapier ausgerichtet sind. Mit tagtäglichen Altpapierlieferungen zu den Papiermühlen führender japanischer Papierhersteller unterstützen die Verbandsmitglieder das große Ziel der Papierindustrie in der Produktion eine mindestens 60%ige Einsatzquote von Altpapier zu erreichen.

Unter der Leitung eines Lenkungsausschusses wurden innerhalb des Dachverban-des 4 Ausschüsse gebildet um die Ausdehnung des Altpapiermarktes weiter zu fördern und durch sammeln und analysieren von Informationen die Altpapierbranche auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten.

Herr Nobutaka Okubo führt im Altpapier-Dachverband den Vorsitz des Aus-schusses "Supply and Demand" der sich vorrangig mit der Marktanalyse und Progonose des japanischen aber auch des Übersee-Altpapiermarkts beschäftigt. Die Teilnehmer des 13. Internationalen Altpapiertages erwartet dementsprechend ein höchst interessanter und kompetenter Beitrag.

Der 13. Internationale Altpapiertag findet statt am 29. April 2010 im Maritim Hotel Düsseldorf Flughafen. Informationen sind erhältlich unter www.altpapiertag.bvse.de , www.bvse.de oder per email über info@bvse.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Misswahl beim FANCLUB-Fest am 22. April 2017: Wer wird Miss Meckatzer 2017?

, Freizeit & Hobby, Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer sucht Frauen, die sich trauen – nicht zu heiraten, sondern eine langjährige Verbindung mit Meckatzer einzugehen, denn am 22. April...

Disclaimer