Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150758

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung auf der Bildungsmesse "didacta 2010" in Köln

(lifePR) (Köln, ) Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist in der Zeit vom 16. bis 20. März 2010 mit Ihren Unterrichtsmaterialien zur schulischen Gesundheitsförderung sowie den Materialien zur Sexualaufklärung auf der internationalen Bildungsmesse "didacta" in Köln vertreten. Die Unterrichtsmaterialien enthalten Sachinformationen zu den Themen Suchtprävention, Aids, Ernährungsaufklärung, Lärm, chronische Erkrankungen, Sozialverhalten sowie Angebote für die unterrichtliche Gestaltung.

Als Neuerscheinungen präsentiert die BZgA Unterrichtsmaterialien für die Grundschule zum Thema "Fußball, Fitness, Ernährung", die in Kooperation mit dem Deutschen Fußballbund (DFB) erstellt wurden. Zur Mediennutzung in der Familie stellt die BZgA das neue Unterrichtsmaterial "Fernsehen", die Eltern­broschüre "Gut hinsehen und zuhören!" und den gleichnamigen pädagogischen Ratgeber vor. Außerdem wird das Medienpaket "schütz ich mich - schütz ich dich" aus der Hygiene-Kampagne für Schulen präsentiert.

Darüber hinaus wird die BZgA die neue Ausgabe ihres Fachhefts "FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung" vorstellen. Neben der Analyse, wie die 16 Bundesländer Sexualerziehung in der Grundschule gestalten, werden konkrete sexualpädagogische Aufklärungs- und Präventionsprojekte beschrieben. Außerdem thematisieren die Beiträge die Lebenswelt der Kinder, die Bedeutung der Medien für die Sexualerziehung und die Fragen der Grundschulkinder zu Pubertät und Sexualität.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung lädt alle interessierten Lehrkräfte zum Besuch ihrer Messestände in Halle 6.1 Stand C 68 sowie C 69 ein.

Die Unterrichtsmaterialien der BZgA sowie die Materialien zur Sexualaufklärung stehen unter http://www.bzga.de/infomaterialien zum Download zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuausschreibung des Förderprogramms Kommunale Flüchtlingsdialoge in Baden-Württemberg

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Integration geflüchteter Menschen in die Gesellschaft ist eine Gemeinschaftsaufgabe­, der sich alle Kommunen aktuell stellen. Diese herausfordernde...

Schmidt: Neue Impulse für Leben und Arbeiten auf dem Land

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Zur Mitte des Förderzeitraums des Modellvorhabens Land(auf)Schwung zieht Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt eine positive Bilanz....

Freizeit Finder: Neu entwickelte App wird zur Plattform für Unternehmen aus den Freizeitbranchen

, Medien & Kommunikation, Graupmann Hegran Djuya GbR

Eine App für alle Freizeitangebote im deutschsprachigen Raum Die Freizeit-Finder-Nutzer können über eine Umkreissuche von 350 km und in über...

Disclaimer