Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133245

bruno banani Comic-Styles und Metallic-Prints begeistern junge Fashion-Victims

Provokativ, zeitgeistig und kein bisschen leise / bruno banani young collection

(lifePR) (Chemnitz, ) Sie sind plakativ, rockig, begehrenswert: Die young collection Styles von bruno banani. In der Frühjahr/Sommer Saison 2010 geht die junge Herrenunderwear-Linie nach erfolgreicher Markteinführung im Herbst in die zweite Runde, mit plakativen Prints, die das Lebensgefühl verschiedener Interest-Gruppierungen klar zum Ausdruck bringen. Hard Rock- und Metal-Styles dürfen hierbei genauso wenig fehlen wie Modelle für Comic-Fans. Farblich stehen angesagte Metallic-Töne, sommerliches Weiß und Pastellblau sowie trendiges Grün, trashiges Oliv und leuchtendes Rot im Fokus des Interesses.

Let's Rock!: Liebhaber lauter Hard Rock Tunes wird "AngelHearts" begeistern. Großflächige Drucke im Brust- sowie im Hüftbereich von Shirts und Shorts in den angesagten Metallic-Tönen Silber oder Kupfer zeigen ein mit Rosen unterlegtes und von Adlerschwingen gefasstes Herz. Schwarz oder Oliv sind die Basisfarben der Serie aus einer tragefreundlichen Baumwollmischung, die sanft die Haut echter Männer umschmeichelt.

Eine härtere musikalische Gangart findet mit der Serie "Ed" ihre modische Entsprechung. Die Aufsehen erregende Underwear spielt mit einer provokativen Motivik im Heavy Metal Style. Farblich prägen intensives Gelb und Rot die Shock-Prints auf violettem Fonds. Weich ist hier nur der Stoff, aus dem der Metal-Traum gemacht ist: Feine Mikrofaser schmiegt sich wie eine zweite Haut an den Körper und ist darüber hinaus sehr pflegeleicht.

Für alle Situationen bestens gewappnet präsentieren sich Comic-Fans in "Super Bruno". Plakative Superhero-Drucke machen die in kräftigem Rot oder leuchtendem Blau erhältliche Serie aus hautsympathischer Baumwolle zum Must-Have für alle, die sich im Schlafzimmer und darüber hinaus als echte Helden präsentieren möchten.

Deutlich dezenter und sehr souverän gibt sich "California". Der plakative Schriftzug "First Catwalk in Space est. 1993" erinnert an die Anfänge der Erfolgsgeschichte von bruno banani. Die Macher der 1993 ins Leben gerufenen Marke unterzogen ihre Underwear einem spektakulären Belastungstest auf der russischen Raumstation MIR. Das Ergebnis: bruno banani trotzt allen Widrigkeiten und erhält das Prädikat "space proofed". Sommerliches Weiß und Hellblau sowie trendiges Grün prägen die Serie aus einer komfortablen Baumwoll-Modal-Mischung.

Klassisch-clean zeigt sich"Green Energy". Die Underwear aus Baumwolle und Modal ist in Weiß, Hellblau mit Weiß oder Schwarz mit hellblau abgesetzter Kragenpartie erhältlich.

In den Größen 4-8 begeistern Shorts, Hip Shorts, Retro Shorts und Tangas, die stilsicher mit Tanktops, Shirts, Longshirts und Button Longshirts ergänzt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Europäische Herrenmode in fernöstlichem Look

, Fashion & Style, Horst Wanschura GmbH

Für Issey Miyake ist Bekleidung mehr als Mode. Farbenprächtige Designs, edle Stoffe und außergewöhnliche Schnitte kennzeichnen auch die Serie...

Künstler gestalten die neue ungewöhnliche GERMENS-Hemdenkollektion

, Fashion & Style, GERMAGZ-Verlag, Inhaber René König

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert“. Oskar Wilde Unter dieser Maxime präsentiert GERMENS wieder...

Der neue Style von Künzli

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Ein neues authentisches Design verleiht den edlen Sneakers eine unverkennbare Künzli Handschrift. Frische Schuhtypen laden die junge Zielgruppe...

Disclaimer