Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63387

Jubiläum: 20 Jahre Huskyfarm Björn Klauer / Vortragstournee

Träume leben

(lifePR) (Bardu, ) Im August feierten die Auswanderer Björn Klauer und Regina Elpers im norwegischen Lappland das 20jährige Jubiläum ihrer Huskyfarm. Anders als sonst, brauchten sie bei dem Fest Einsamkeit nicht zu fürchten: Rund 250 Gratulanten aus nah und fern feierten mit ihnen. Ein von den Sami gespendetes Rentier wurde gegrillt, zwei Lämmer der Bauern kamen hinzu, und 50 frisch gebackene Brote stillten den Hunger der Freunde.

Wenn Björn und Regina auf die vergangenen 20 Jahre ihrer Huskyfarm zurückblicken, stehen die vielen abenteuerlichen Schlittentouren im Winter nicht alleine im Mittelpunkt. Es ist auch ihr Alltag mit viel Arbeit, der sich im Rhythmus der Jahreszeiten abspielt. Von diesem Leben weit nördlich des Polarkreises haben die Beiden eine Diashow zusammengestellt, mit der sie Im Oktober und November durch ihre alte Heimat ziehen. Sie erzählen von ihrem Leben im hohen Norden und wie sie ihre Träume Wirklichkeit werden ließen:

Köln, 29.10.08; 20.30 Uhr
Hamburg / Bönningstedt 5.11.08; 20.00 Uhr
Fulda/ Künzell, 6.11.08; 20.00 Uhr
Berlin, 21.11.08; 20.00 Uhr
Freilassing, 25.11.08; 19.30 Uhr

Weitere Infos, auch über die genauen Vortragsorte, gibt es unter www.huskyfarm.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Disclaimer